Angebote zu "Wunderbare" (42 Treffer)

Wunderbares Siebengebirge
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Siebengebirge ist das älteste deutsche Naturschutzgebiet und gilt schon lange als eine der landschaftlich reizvollsten Regionen des Landes. Wen wundert´s? Die grüne Berglandschaft, die auf den großen Rhein trifft, die Ruinen und Schlösser, die über den Bergen thronen, die Rheinromantik, die hier fast allgegenwärtig zu sein scheint. Karsten Brandt, prominenter Wettermann bei Radio Bonn/Rhein-Sieg, hat über die Jahre unzählige Ansichtskarten gesammelt, die vom Zauber des Siebengebirges zeugen. Die schönsten, nostalgischsten und amüsantesten präsentiert er hier in diesem Buch. Informative Einleitungstexte zu den Regionen, mit modernen Aufnahmen der Gebiete ausgestattet, runden das Gesamtbild ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Leserabe: Das wunderbare Freundschaftsband
€ 7.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Karo hat Geburtstag. Und ausgerechnet heute streitet sie sich mit ihrer besten Freundin Josefine. Nachmittags, beim Kindergeburtstag, guckt Josefine lieber nicht hin, als Karo ihr Geschenk auspackt: Was, wenn sich Karo gar nicht darüber freut? Iris Tritsch wurde 1975 in Bonn geboren, hat Germanistik, Geschichte und evangelische Theologie studiert und lebt nun mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Töchtern in Velbert.

Anbieter: myToys.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Zauberhaftes First-Class Wochenende in der Kult...
€ 325.00
Angebot
€ 149.98 *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* President Hotel Bonn Freuen Sie sich auf ein schickes Domizil ganz in der Nähe des Poppelsdorfer Schlosses, des Botanischen Gartens und des Bonner Stadtzentrums. Die Zimmer (Größe ca. 20 qm) des gut bewerteten President Hotels Bonn sind geschmackvoll, elegant und modern eingerichtet. Sie sind unter anderem mit Badezimmer mit Dusche/WC, Sat-TV, Safe, Kühlschrank; Telefon, Klimaanlage und W-LAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant Clementine beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück im schönen Ambiente. Abends können Sie im Bistro gutbürgerliche Gerichte genießen. Im Außenbereich bietet sich eine schöne Sonnenterrasse. Verbringen Sie ein wunderbares Wochenende in Bonn! Die alte Universitätsstadt ist immer ein lohnenswertes Ziel: Ob Sie nun am Rhein, im Hofgarten oder durch die schöne Fußgängerzone mit sehr guten Shoppingmöglichkeiten flanieren möchten; in die Oper oder ins Museum gehen wollen – hier gibt es einfach alles. Vor allem kulturell bietet die ehemalige Hauptstadt viele Highlights. Besuchen Sie das Bonner Münster; das Alte Rathaus oder die berühmte Museumsmeile mit dem Kunstmuseum und dem Haus der Geschichte. Bonn ist außerdem als Beethovenstadt bekannt: Im Jahr 1770 wurde der weltweit bekannte deutsche Komponist und Pianist Ludwig van Beethoven hier geboren. Die Spuren seiner Kunst sind überall in der Stadt zu erkennen. Über seinen Lebensweg wird im Beethovenhaus ausführlich erzählt. Besichtigen Sie unbedingt das Poppelsdorfer Schloss. Vom President Hotel sind es gerade einmal 4 Gehminuten bis zu dem barocken Anwesen. Erbaut vom berühmten Architekten Balthasar Neumann beherbergt es neben der naturwissenschaftlichen Sammlung der Bonner Universität auch das Mineralogische Museum mit Gesteinen aus aller Welt. Daneben liegt der herrliche Botanische Garten mit einer Vielfalt an Pflanzenarten, die weltweit ihresgleichen sucht. Allein zehn Gewächshäuser laden zum Verweilen ein.

Anbieter: Animod.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Special: Wellness-Wochenende in Bonn inkl. Eint...
€ 383.00
Angebot
€ 219.98 *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* President Hotel Bonn Freuen Sie sich auf ein schickes Domizil ganz in der Nähe des Poppelsdorfer Schlosses, des Botanischen Gartens und des Bonner Stadtzentrums. Die Zimmer (Größe ca. 20 qm) des gut bewerteten President Hotels Bonn sind geschmackvoll, elegant und modern eingerichtet. Sie sind unter anderem mit Badezimmer mit Dusche/WC, Sat-TV, Safe, Kühlschrank; Telefon, Klimaanlage und W-LAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant Clementine beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück im schönen Ambiente. Abends können Sie im Bistro gutbürgerliche Gerichte genießen. Im Außenbereich bietet sich eine schöne Sonnenterrasse. Verbringen Sie ein wunderbares Wochenende in Bonn! Die alte Universitätsstadt ist immer ein lohnenswertes Ziel: Ob Sie nun am Rhein, im Hofgarten oder durch die schöne Fußgängerzone mit sehr guten Shoppingmöglichkeiten flanieren möchten; in die Oper oder ins Museum gehen wollen – hier gibt es einfach alles. Vor allem kulturell bietet die ehemalige Hauptstadt viele Highlights. Besuchen Sie das Bonner Münster; das Alte Rathaus oder die berühmte Museumsmeile mit dem Kunstmuseum und dem Haus der Geschichte. Bonn ist außerdem als Beethovenstadt bekannt: Im Jahr 1770 wurde der weltweit bekannte deutsche Komponist und Pianist Ludwig van Beethoven hier geboren. Die Spuren seiner Kunst sind überall in der Stadt zu erkennen. Über seinen Lebensweg wird im Beethovenhaus ausführlich erzählt. Besichtigen Sie unbedingt das Poppelsdorfer Schloss. Vom President Hotel sind es gerade einmal 4 Gehminuten bis zu dem barocken Anwesen. Erbaut vom berühmten Architekten Balthasar Neumann beherbergt es neben der naturwissenschaftlichen Sammlung der Bonner Universität auch das Mineralogische Museum mit Gesteinen aus aller Welt. Daneben liegt der herrliche Botanische Garten mit einer Vielfalt an Pflanzenarten, die weltweit ihresgleichen sucht. Allein zehn Gewächshäuser laden zum Verweilen ein.

Anbieter: Animod.de
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
Regio-Tipps 3
€ 14.50 *
ggf. zzgl. Versand

Anknüpfend an den außerordentlichen Erfolg der beiden Vorgängerbände zeigt der dritte Band, wie unerschöpflich die Ausflugsmöglichkeiten rund um Bonn sind. Einzigartige Kulturdenkmäler und eine wunderbare Landschaft prägen die Region rund um Bonn. Lust auf ausgesuchte Schönheiten an Rhein, Mosel, Ahr und Sieg, in Eifel, Westerwald und BErgischem Land machen D¿heins Regio-Tipps. Der Autor, der erfahrene Journalist Werner P. D¿hein, beschreibt in Band III über 60 weitere Ziele auf spannende und informative Weise und gibt eine Fülle von konkreten Hinweisen für die Anreise und zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen und zu Besonderheiten. Hervorragende Bebilderung und detailliertes Kartenmaterial runden das handliche Büchlein zu einem unverzichtbaren Standardwerk ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 4, 2018
Zum Angebot
Die Rheinische Neunte
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der »Exil-Rheinländer« Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein »Ludwig van« in der Kindheit Eier geklaut hat? Doch auch die »normalsterblichen« Rheinländer kommen in der rheinischen Neunten nicht zu kurz. In amüsanten und kurzweiligen Bilder schildert Konrad Beikircher ihre kleinen Schwächen und großen Stärken. Nebenbei erfährt der Zuhörer noch wissenswertes über Beerdigungspraktiken im Mittelalter, das rheinische Talent zu Schmuggeln oder den aktuellen Trend, sich auf Wallfahrt zu begeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die rheinische Neunte. 2 CDs
€ 17.45 *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der »Exil-Rheinländer« Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein »Ludwig van« in der Kindheit Eier geklaut hat? »Ja, das hätte sich der größte Sohn Bonns im Wiener Exil sicher nicht träumen lassen, dass es mal einen kleinen Südtiroler geben wird, der im rheinischen >Exil< (wat natürlich keines ist, weil´t schön es) zur Feder greift und die rheinische Neunte intonieren wird. Und das obendrein ganz ohne Orchester sondern nur mit der Musik, die in der Sprache ist. In diesem neunten Teil meiner rheinischen Trilogie geht es wie immer um Wörter, Geschichten und Handwerker, es geht aber auch ein bisschen um Musik und die Frage, wie et denn der Rheinländer so hat mit Oper und Konzert. Da gibt es immer wieder wunderschöne Histörchen ze verzälle, Geschichten die das Leben schrieb und die unseres erheitern. Und wie ich mich kenne, wird das Ganze ein bunter Strauß Rheinland werden. Und wat sonst noch dabei kütt - ich weiß et noch nit. Es wird sicher noch dat ein oder andere dazu kommen, woran ich im Moment noch gar nicht denke. Also dann: lassen Sie sich überraschen, ich tu es auch!« Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
HirschRudel Kräuterlikör, 0,5l
€ 25.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 51.98 / 1 l)

HirschRudel Kräuterlikör, angenehm mit wunderbarem Geschmack. Am Gaumen entfalten sich wunderbar kräftige, runde Noten von Vanille, Schokolade und Anis, die in einer malzigen Süße enden, die von Gewürzspuren perfekt abgerundet wird. Atemberaubender Abgang mit Aroma nach süßem Karamell-Dessert und gerösteten Nüssen. Hersteller: HirschRudel GmbH, Königswintererstr. 552, 53227 Bonn Abfüller: Condor GmbH, 26209, Hatten/Sandkrug Kräuterlikör aus Deutschland

Anbieter: Galeria Kaufhof -...
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Das Beste aus 35 Jahren, 2 Audio-CDs
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Konrad Beikircher ist ja nicht unbedingt der Jubiläumstyp, genauso wenig wie eine Archivnatur. Aber wenn´s denn mal ein schräges Jubiläum gibt, ist er dabei: Leinwandhochzeit heißt das, wenn eine Ehe 35 Jahre gehalten hat. Und genau so lange steht Beikircher auf der Bühne, genauer: seit dem 28. März 1978. Da war sein erster Abend und der war bei Stefan Roth in der Jazz-Galerie in Bonn. Er hat Gedichte vom wunderbaren H.C. Artmann vertont und gesungen und ein paar Klassiker von Helmut Qualtinger vorgetragen. Der Abend hatte eiserne Regeln: 4 Sets à 40 bis 50 Minuten, daraus wurden satte viereinhalb Stunden (!!), die Leute waren begeistert, Beikircher war erschöpft und selten in seinem Leben so glücklich. 35 Jahre später steht Konrad Beikircher immer noch auf der Bühne und das möchte er feiern: mit einem Programm, für das er das Beste aus diesen 35 Jahren zusammengetragen hat. Er hat in seinen Radiosendungen gesucht, in Unveröffentlichtem, in Klassikern wie seinen rheinischen Wortprogrammen, er hat in seinem Archiv nachgehorcht, sich alte und aktuelle CDs reingezogen und in seinen Erinnerungen gekramt, um ein Programm zusammenstellen zu können, das von den Wurzeln bis heute reicht und den Zuhörern Vergnügen machen soll. Und sich selbst auch, ihm vor allen Dingen, denn eines ist die Basiserfahrung aus dieser ganzen Zeit: bei Konrad Beikircher ´´funktioniert´´ nur, was ihm selber gefällt, weil er nie ein Rollen-Schlüpfer war, sondern immer authentisch. Und das möchte er bleiben: die Stimme sitzt, die Pointen frisch frisiert! Viel Spaß beim Jubiläumsprogramm!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die rheinische Neunte, Hörbuch, Digital, 1, 137min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der ´´Exil-Rheinländer´´ Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein ´´Ludwig van´´ in der Kindheit Eier geklaut hat? Doch auch die ´´normalsterblichen´´ Rheinländer kommen in der rheinischen Neunten nicht zu kurz. In amüsanten und kurzweiligen Bilder schildert Konrad Beikircher ihre kleinen Schwächen und großen Stärken. Nebenbei erfährt der Zuhörer noch wissenswertes über Beerdigungspraktiken im Mittelalter, das rheinische Talent zu Schmuggeln oder den aktuellen Trend, sich auf Wallfahrt zu begeben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Konrad Beikircher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000080/bk_roof_000080_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot