Angebote zu "Washingtons" (18 Treffer)

The President’s Kitchen Cabinet: The Story of t...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

James Beard award-winning author Adrian Miller vividly tells the stories of the African Americans who worked in the presidential food service as chefs, personal cooks, butlers, stewards, and servers for every First Family since George and Martha Washington. Miller brings together the names and words of more than 150 black men and women who played remarkable roles in unforgettable events in the nation´s history. Daisy McAfee Bonner, for example, FDR´s cook at his Warm Springs retreat, described the president´s final day on earth in 1945, when he was struck down just as his lunchtime cheese soufflé emerged from the oven. Sorrowfully, but with a cook´s pride, she recalled, ´´He never ate that soufflé, but it never fell until the minute he died.´´ A treasury of information about cooking techniques and equipment, the book includes 20 recipes for which black chefs were celebrated. From Samuel Fraunces´s ´´onions done in the Brazilian way´´ for George Washington to Zephyr Wright´s popovers, beloved by LBJ´s family, Miller highlights African Americans´ contributions to our shared American foodways. Surveying the labor of enslaved people during the antebellum period and the gradual opening of employment after Emancipation, Miller highlights how food-related work slowly became professionalized and the important part African Americans played in that process. His chronicle of the daily table in the White House proclaims a fascinating new American story. 1. Language: English. Narrator: Ron Butler. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/009709/bk_blak_009709_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Restive Partners als eBook Download von William...
40,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(40,49 € / in stock)

Restive Partners:Washington And Bonn Diverge William R Smyser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Eifel-Feuer / Siggi Baumeister Bd.7
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fünfte Band der Eifel-Serie. ´In der Gegend von Adenau wurde einer der höchsten NATO-Generäle in seinem Jagdhaus gekillt. Siggi Baumeister findet die Leiche und hat es umgehend mit allen Geheimdiensten von Washington über Bonn bis Brüssel zu tun´ (Rhein-Zeitung) Hymnische Schilderungen der Landschaft und witzige Dialoge ... machen einen Großteil des Lesevergnügens aus. Die Story selbst ist derart vertrackt und unwahrscheinlich, dass sie sich womöglich genau so abgespielt hat. In Bonn und Umgebung nicht auszuschließen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Eifel-Feuer / Siggi Baumeister Bd.7 (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fünfte Band der Eifel-Serie. »In der Gegend von Adenau wurde einer der höchsten NATO-Generäle in seinem Jagdhaus gekillt. Siggi Baumeister findet die Leiche - und hat es umgehend mit allen Geheimdiensten von Washington über Bonn bis Brüssel zu tun.« (Rhein-Zeitung) »Hymnische Schilderungen der Landschaft und witzige Dialoge ... machen einen Großteil des Lesevergnügens aus. Die Story selbst ist derart vertrackt und unwahrscheinlich, dass sie sich womöglich genau so abgespielt hat. In Bonn und Umgebung nicht auszuschließen.« (Badische Neueste Nachrichten) »Ein weiterer vergnüglicher Mittelgebirgsthriller mit politischem Biss.« (Überblick, Düsseldorf)

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Friedenskanzler?
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nahostpolitik der Ära Brandt und ihre Folgen Der Willy Brandt verliehene Friedensnobelpreis und die mit seiner Ostpolitik verbundene Aura wirken bis heute nach. Der Kniefall in Warschau ist legendär. Die bundesdeutsche Nahostpolitik verlief weniger glücklich. Hier hat die damalige Bundesregierung schwere Fehler begangen und große Risiken in Kauf genommen. Das wird aufgezeigt auf der Basis erstmals zugänglicher Dokumente. Im Fokus stehen das Olympia-Attentat 1972 auf israelische Sportler in München, die Freipressung der Terroristen im Oktober 1972, der Versuch von Israels Ministerpräsidentin Golda Meir, 1973 den Genossen Willy Brandt für die Friedensvermittlung zu gewinnen, und die Krise zwischen Bonn und Washington während des Yom-Kippur-Krieges 1973, als ein atomarer Weltkrieg drohte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Buch - Friedenskanzler?
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Brisantes zur deutschen Außenpolitik: eine Analyse der Jahre 1972 und 1973.Die Nahostpolitik der Ära Brandt und ihre FolgenDer Willy Brandt verliehene Friedensnobelpreis und die mit seiner Ostpolitik verbundene Aura wirken bis heute nach. Der Kniefall in Warschau ist legendär. Die bundesdeutsche Nahostpolitik verlief weniger glücklich.Hier hat die damalige Bundesregierung schwere Fehler begangen und große Risiken in Kauf genommen. Das wird aufgezeigt auf der Basis erstmals zugänglicher Dokumente. Im Fokus stehen das Olympia-Attentat 1972 auf israelische Sportler in München, die Freipressung der Terroristen im Oktober 1972, der Versuch von Israels Ministerpräsidentin Golda Meir, 1973 den Genossen Willy Brandt für die Friedensvermittlung zu gewinnen, und die Krise zwischen Bonn und Washington während des Yom-Kippur-Krieges 1973, als ein atomarer Weltkrieg drohte.´´Michael Wolffsohn schreibt sein Werk, wie von ihm gewöhnt, kurzweilig und in sich schlüssig. Auch insofern ein hochinteressantes Buch mit neuen Aspekten und Sichtweisen zur deutschen Außenpolitik Anfang der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Ein Buch, das den Leser fesselt und zum Nachdenken anregt. ´´Dietmar Langusch, Lehrerbibliothek 28. September 2018Wolffsohn, MichaelMichael Wolffsohn, Prof. Dr., geb. 1947 in Tel Aviv, stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie, die 1939 nach Palästina fliehen musste. Seine Eltern kehrten 1954 nach Deutschland zurück. Von 1981 bis 2012 war er Professor für Neuere Geschichte an der Bundeswehruniversität München. Michael Wolffsohn veröffentlicht regelmäßig in nationalen und internationalen Medien und hat über 30 Bücher vorgelegt, unter anderem ´Wem gehört das Heilige Land?´ (11. Aufl. 2014). Zuletzt bei dtv: ´Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf´, ´Zivilcourage. Wie der Staat seine Bürger im Stich lässt´. 2017 wurde Michael Wolffsohn als »Hochschullehrer« des Jahres ausgezeichnet.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 01.07.2019
Zum Angebot
Lehrjahre im Kosovo
105,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kosovo rückte 1998/99 aus der Peripherie ins Zentrum der Weltpolitik, als die internationale Gemeinschaft mit hektischer Krisendiplomatie, dann mit Luftoperationen der NATO der serbisch-albanischen Gewaltspirale Einhalt gebot. Doch wie hat sich dieser Konflikt, der über ein Jahrzehnt im Schatten der Weltpolitik heranreifte, aufgebaut? Warum waren die internationalen Bemühungen um seine Eindämmung so halbherzig und so widersprüchlich? Und welche Schlußfolgerungen lassen sich aus ihrem Scheitern für künftige Kri-senprävention und -vermittlung ziehen? Rafael Biermann verbindet in seinem Buch wissenschaftliche Klarheit mit pointiertem Urteil. Und er erschließt weithin Neuland, kann er sich doch neben der Literatur auf eine Fülle von Zeitzeugengesprächen stützen, die er zwischen Bonn und Prishtina, Berlin und Washington geführt hat. Überdies hatte er vertraulichen Zugang zu einer Vielzahl von Interna der deutschen Jugoslawien-politik der 1990er Jahre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Gelbe Schatten
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem seine Bar in Bonn in die Luft gesprengt wurde, ist McCorkle mit seiner Frau Fredl in die USA zurückgekehrt und hat ´Mac´s Place´ in Washington neu eröffnet. Als sein Geschäftspartner Mike Padillo mit einem Messerstich von einem Schiff taumelt, löst sich der Traum von einem ruhigen Leben in Luft auf: Fredl wird von Entsandten eines südafrikanischen Landes entführt, die verlangen, daß Padillo ihren Premierminister ermordet und so die Bemühungen um Unabhängigkeit stärkt und die Gleichberechtigung von Schwarzen und Weißen verhindert. Mit Hilfe von zwielichtigen Doppelagenten und Washingtons Unterwelt unternehmen McCorkle und Padillo eine waghalsige Rettungsaktion, deren Gelingen nicht nur über Fredls Leben entscheidet ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.08.2019
Zum Angebot
Wundersames Deutschland
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

¿Ein Blick auf Deutschland, auf das, was spezifisch deutsch ist, aus der Vogelperspektive, amüsant, informativ, und voll von scharfen Urteilen, die zu Reflexion und Widerspruch anregen. Und hinter allem spürt man des Autors tief verwurzelte Liebe zu Deutschland.¿ (Kurt L. Shell, Professor emeritus der Politikwissenschaften, Frankfurt am Main) ´´Der Autor unternimmt es, Deutschland und seine Menschen über ihre Lebensart zu erklären. Heraus kommt ein erstaunliches Bild. Deutschland ist nicht so technokratisch und spießig, wie es bisweilen den Anschein hat. Es ist ein Land voller Ideen und Lebenslust. Sengers Buch macht Lust darauf, Deutschland zu bereisen und Neues zu entdecken.´´ (Carl Graf von Hohenthal, Journalist, Berlin) ¿Senger beschreibt unser so vielschichtiges und facettenreiches Land aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Ein neuer Blick erschließt sich auf die Dinge des Alltages und auf die Formen des Zusammenlebens. Das Ganze ist faktenreich und mit feiner Ironie geschrieben, mit sicherem, manchmal überraschendem Urteil. Ein wundervolles Buch über das moderne Deutschland.¿ (Peter Wittig, Deutscher Botschafter bei den Vereinten Nationen, New York) Stefan von Senger und Etterlin, Jahrgang 1956, besitzt badische, hessische, pommersche und brandenburgische Vorfahren, hat im Norden, Süden, Westen und Osten Deutschlands gelebt und verdient sein Geld mit Exportförderung. Seine Karriere hat den promovierten Historiker über Frankfurt, Brüssel, London, Washington und Bonn nach Potsdam und Berlin geführt. In der Nacht des Mauerfalls war er mit Freunden einer der ersten, die oben auf der Mauer standen. Senger ist verheiratet und hat eine Tochter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot