Angebote zu "Tropical" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Managing Organic Matter in Tropical Soils: Scop...
143,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.01.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Managing Organic Matter in Tropical Soils: Scope and Limitations, Titelzusatz: Proceedings of a Workshop organized by the Center for Development Research at the University of Bonn (ZEF Bonn) - Germany, 7-10 June, 1999, Auflage: Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2002, Redaktion: Martius, Christopher // Tiessen, Holm // Vlek, Paul L. G., Verlag: Springer Netherlands // Springer Netherland, Sprache: Englisch, Schlagworte: Botanik und Pflanzenwissenschaften // Geochemie // Agrarwissenschaften, Rubrik: Geologie, Seiten: 244, Informationen: Paperback, Gewicht: 605 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Tropentag 2017
94,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Tropentag is an annual international conference on food security, natural resource management and rural development. Tropentag 2017 is organised by the University of Bonn, Germany, jointly with the Council for Tropical and Subtropical Research (ATSAF e.V) in cooperation with the GIZ Advisory Service on Agricultural Research for Development (BEAF). This year’s Conference theme is “Future Agriculture: social-ecological transitions and bio-cultural shifts”.Future agriculture is by definition an emerging phenomenon. It is continuously in the making, while present visions of the future turn into history. Vast stretches of land in developing countries are being put to new uses, with new forms of governance, new ownership patterns and new forms of production. Particularly agricultural systems are undergoing drastic changes, unfolding an enormous transformative power and affecting millions of people.System-immanent attributes such as visions, aspirations, cultural specifics and production factor availability shape the response of land users to growing external pressures such as climate change, market demands, land degradation, emerging diseases and policies. In addition to such social-ecological transitions, substantial bio-cultural shifts occur and are imposed by centrally-planned establishments of large-scale intensification (or conservation) corridors and protection zones, or are associated with infrastructure development and urbanisation processes. A wide array of resulting response pathways and land use or production strategies emerge that may be beneficial for rural and urban populations, but can also lead to abandonment of land, migration and conflicts.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Was denn...Wasser?
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zum Autor Dieter Balke hat an den Universitäten in Göttingen und Würzburg Geologie studiert und an der Universität Bonn promoviert. Er arbeitete dann einige Jahre in Krefeld am Geologischen Landesamt Nordrhein-Westfalen in der Abteilung Hydrogeologie. 1973 folgte er dem Angebot, eine Assistentenstelle am Geologischen Institut der Universität Tübingen anzunehmen. Dort habilitierte er und leitete ab Anfang der achtziger Jahre das internationale Aufbaustudium „Tropical Hydrogeology and Engineering Geology for tropical and subtropical Regions“. Er hat zusätzlich Lehr- und Forschungsaufgaben an zahlreichen Universitäten in Mittel- und Südamerika, in Afrika und Asien übernommen. Zum Inhalt „Was denn … Wasser?“ ist kein systematisch angelegtes, vereinfachtes Lehrbuch der Hydrogeologie. Vielmehr diskutiert der wissbegierige und manchmal etwas vorlaute Jens mit dem erfahrenen Richard, mit dem Bohrmeister Herrmann und mit Herrn Weber von den Wasserwerken über Wasser: Was ist das eigentlich? Woher kommt es? Wie viel gibt es davon? Wie finden wir das Grundwasser und wo? Wie baut man Brunnen? Was passiert in unseren Wasserwerken? Wie werden unsere Städte mit Wasser versorgt? Was müssen wir zum Schutz des Wassers tun? Nehmen wir anderen Völkern Wasser weg? Wird in Zukunft ausreichend Wasser für die wachsende Weltbevölkerung zur Verfügung stehen? Bei diesen Gesprächen stehen immer die praktischen Aspekte im Vordergrund. Viele Skizzen und Fotos veranschaulichen die besprochenen Themen. Das Buch ermuntert zu eigenen Aktivitäten und hilft mit entsprechenden Hinweisen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Was denn...Wasser?
16,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zum Autor Dieter Balke hat an den Universitäten in Göttingen und Würzburg Geologie studiert und an der Universität Bonn promoviert. Er arbeitete dann einige Jahre in Krefeld am Geologischen Landesamt Nordrhein-Westfalen in der Abteilung Hydrogeologie. 1973 folgte er dem Angebot, eine Assistentenstelle am Geologischen Institut der Universität Tübingen anzunehmen. Dort habilitierte er und leitete ab Anfang der achtziger Jahre das internationale Aufbaustudium „Tropical Hydrogeology and Engineering Geology for tropical and subtropical Regions“. Er hat zusätzlich Lehr- und Forschungsaufgaben an zahlreichen Universitäten in Mittel- und Südamerika, in Afrika und Asien übernommen. Zum Inhalt „Was denn … Wasser?“ ist kein systematisch angelegtes, vereinfachtes Lehrbuch der Hydrogeologie. Vielmehr diskutiert der wissbegierige und manchmal etwas vorlaute Jens mit dem erfahrenen Richard, mit dem Bohrmeister Herrmann und mit Herrn Weber von den Wasserwerken über Wasser: Was ist das eigentlich? Woher kommt es? Wie viel gibt es davon? Wie finden wir das Grundwasser und wo? Wie baut man Brunnen? Was passiert in unseren Wasserwerken? Wie werden unsere Städte mit Wasser versorgt? Was müssen wir zum Schutz des Wassers tun? Nehmen wir anderen Völkern Wasser weg? Wird in Zukunft ausreichend Wasser für die wachsende Weltbevölkerung zur Verfügung stehen? Bei diesen Gesprächen stehen immer die praktischen Aspekte im Vordergrund. Viele Skizzen und Fotos veranschaulichen die besprochenen Themen. Das Buch ermuntert zu eigenen Aktivitäten und hilft mit entsprechenden Hinweisen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot