Angebote zu "Sekundarstufe" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Religion Sekundarstufe I, Grundfassung, ...
21,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Informationen zum Titel: Die Neubearbeitung unterstützt das bewährte Konzept für einen kompetenzorientierten Unterricht in heterogenen Klassen:systematische Aufbereitung der Inhalte in überschaubaren Lerneinheitentransparente Lernwege dank Vernetzung und Advance organizer Förderung eigenständigen und kooperativen LernensMöglichkeiten zur Differenzierung in den Aufgaben und bei der ErarbeitungÜbungsangebot auf den Methodenseitenselbsttätige Überprüfung des Kompetenzerwerbs auf den Kapitelabschlussseitenschülergerechte Materialien: narrative Textgestaltung, präzises Lernwissen, starke Anschaulichkeit Informationen zur Reihenausgabe: Für den katholischen Religionsunterricht in der Sekundarstufe I der mittleren SchulformenDie Neubearbeitung unterstützt das bewährte Konzept für einen kompetenzorientierten Unterricht in heterogenen Klassen:systematische Aufbereitung der Inhalte in überschaubaren Lerneinheitentransparente Lernwege dank Vernetzung und Advance organizer Förderung eigenständigen und kooperativen LernensMöglichkeiten zur Differenzierung in den Aufgaben und bei der ErarbeitungÜbungsangebot auf den Methodenseitenselbsttätige Überprüfung des Kompetenzerwerbs auf den Kapitelabschlussseitenschülergerechte Materialien: narrative Textgestaltung, präzises Lernwissen, starke Anschaulichkeit Hilfreiche Unterstützung: der LehrerkommentarDer Lehrerkommentar enthält Hintergrundinformationen und Interpretationshilfen zu den im Schülerbuch abgebildeten Kunstwerken und zitierten Texten inklusive Anregungen für die Erarbeitung im Unterricht. Aufgabenlösungen, Arbeitsblätter, Hinweise zur Differenzierung, methodische Tipps und Angaben zu weiterführenden Materialien runden den Kommentar ab.Werner Trutwin, geboren 1929, hat bis 1953 in Frankfurt a.M., Innsbruck und Bonn katholische Theologie, Philosohpie und klassische Philologie studiert. Es folgten Studien der Religionswissensch

Anbieter: myToys
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Buch - Religion Sekundarstufe I, Grundfassung, ...
21,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Informationen zum Titel: Die Neubearbeitung unterstützt das bewährte Konzept für einen kompetenzorientierten Unterricht in heterogenen Klassen:systematische Aufbereitung der Inhalte in überschaubaren Lerneinheitentransparente Lernwege dank Vernetzung und Advance organizer Förderung eigenständigen und kooperativen LernensMöglichkeiten zur Differenzierung in den Aufgaben und bei der ErarbeitungÜbungsangebot auf den Methodenseitenselbsttätige Überprüfung des Kompetenzerwerbs auf den Kapitelabschlussseitenschülergerechte Materialien: narrative Textgestaltung, präzises Lernwissen, starke Anschaulichkeit Informationen zur Reihenausgabe: Für den katholischen Religionsunterricht in der Sekundarstufe I der mittleren SchulformenDie Neubearbeitung unterstützt das bewährte Konzept für einen kompetenzorientierten Unterricht in heterogenen Klassen:systematische Aufbereitung der Inhalte in überschaubaren Lerneinheitentransparente Lernwege dank Vernetzung und Advance organizer Förderung eigenständigen und kooperativen LernensMöglichkeiten zur Differenzierung in den Aufgaben und bei der ErarbeitungÜbungsangebot auf den Methodenseitenselbsttätige Überprüfung des Kompetenzerwerbs auf den Kapitelabschlussseitenschülergerechte Materialien: narrative Textgestaltung, präzises Lernwissen, starke Anschaulichkeit Hilfreiche Unterstützung: der LehrerkommentarDer Lehrerkommentar enthält Hintergrundinformationen und Interpretationshilfen zu den im Schülerbuch abgebildeten Kunstwerken und zitierten Texten inklusive Anregungen für die Erarbeitung im Unterricht. Aufgabenlösungen, Arbeitsblätter, Hinweise zur Differenzierung, methodische Tipps und Angaben zu weiterführenden Materialien runden den Kommentar ab.Werner Trutwin, geboren 1929, hat bis 1953 in Frankfurt a.M., Innsbruck und Bonn katholische Theologie, Philosohpie und klassische Philologie studiert. Es folgten Studien der Religionswissensch

Anbieter: myToys
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Grundkurs Schulrecht II
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

»Grundkurs Schulrecht II« behandelt zwei zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrages - die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen. Er will ebenso wie die anderen Bände dieser Reihe dazu beitragen, Unsicherheiten beim Umgang mit dem Schulrecht zu vermeiden und dem Leser die juristische Betrachtung schulischer Probleme und Streitfälle als Bereicherung und Stütze ihres pädagogischen Handelns nahe zu bringen. Der Grundkurs bezieht sich auf Fälle und Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung. Durch fallorientierte Erläuterungen, die den Leser zu eigenen Lösungsversuchen herausfordern, und die Darstellung gesetzlicher Grundlagen wird die Entscheidungsfähigkeit in konkreten Situationen des schulischen Lebens geschult. Zum Autor: Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Instititut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig.Zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags: die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen."Grundkurs Schulrecht II" behandelt zwei zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags - die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen.Zum Autor:Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig und Autor, Bearbeiter sowie Herausgeber zahlreicher Publikationen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Grundkurs Schulrecht II
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

»Grundkurs Schulrecht II« behandelt zwei zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrages - die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen. Er will ebenso wie die anderen Bände dieser Reihe dazu beitragen, Unsicherheiten beim Umgang mit dem Schulrecht zu vermeiden und dem Leser die juristische Betrachtung schulischer Probleme und Streitfälle als Bereicherung und Stütze ihres pädagogischen Handelns nahe zu bringen. Der Grundkurs bezieht sich auf Fälle und Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung. Durch fallorientierte Erläuterungen, die den Leser zu eigenen Lösungsversuchen herausfordern, und die Darstellung gesetzlicher Grundlagen wird die Entscheidungsfähigkeit in konkreten Situationen des schulischen Lebens geschult. Zum Autor: Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Instititut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig.Zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags: die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen."Grundkurs Schulrecht II" behandelt zwei zentrale Elemente des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags - die Aufsichtspflicht sowie die erzieherischen Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen.Zum Autor:Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig und Autor, Bearbeiter sowie Herausgeber zahlreicher Publikationen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Aufsicht und Haftung in der Schule
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fundierte Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick und stellt gleichzeitig Handlungshinweise für die praktische Handhabung des Haftungs- und Aufsichtsrechts anhand zahlreicher Fallbeispiele zur Verfügung. Der Unfall beim Spielen auf dem Schulhof, nächtliche Abenteuer auf der Klassenfahrt oder das Verweisen eines Schülers aus dem Klassenraum: Stets stellt sich die Frage nach einer möglichen Verletzung der Aufsichtspflicht und einer eventuellen Haftung. Zum Inhalt: Ausgehend von zahlreichen Fallbeispielen aus der schulischen Praxis und der Rechtsprechung werden die rechtlichen Kriterien zur Beurteilung der Erfüllung der Aufsichtspflicht eingehend dargestellt. Der Leser wird hierdurch in die Lage versetzt, das Erlernte in der täglichen Schulpraxis selbstständig anzuwenden. Die Voraussetzungen einer persönlichen Haftung sowie straf-, disziplinar- und arbeitsrechtlicher Sanktionen werden erläutert, damit Risiken realistisch eingeschätzt und Haftungsfolgen vermieden werden können. Darüber hinaus enthält die Darstellung Ausführungen zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Das Erscheinen der 4. Auflage belegt die Offenheit der Lehrerschaft für die rechtliche Dimension ihres Handelns und das Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkung von Pädagogik und Schulrecht. Autor: Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig und Autor, Bearbeiter sowie Herausgeber zahlreicher Publikationen. Dieses Buch wendet sich an: Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter, Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Eltern und Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und Schulämtern

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Aufsicht und Haftung in der Schule
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fundierte Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick und stellt gleichzeitig Handlungshinweise für die praktische Handhabung des Haftungs- und Aufsichtsrechts anhand zahlreicher Fallbeispiele zur Verfügung. Der Unfall beim Spielen auf dem Schulhof, nächtliche Abenteuer auf der Klassenfahrt oder das Verweisen eines Schülers aus dem Klassenraum: Stets stellt sich die Frage nach einer möglichen Verletzung der Aufsichtspflicht und einer eventuellen Haftung. Zum Inhalt: Ausgehend von zahlreichen Fallbeispielen aus der schulischen Praxis und der Rechtsprechung werden die rechtlichen Kriterien zur Beurteilung der Erfüllung der Aufsichtspflicht eingehend dargestellt. Der Leser wird hierdurch in die Lage versetzt, das Erlernte in der täglichen Schulpraxis selbstständig anzuwenden. Die Voraussetzungen einer persönlichen Haftung sowie straf-, disziplinar- und arbeitsrechtlicher Sanktionen werden erläutert, damit Risiken realistisch eingeschätzt und Haftungsfolgen vermieden werden können. Darüber hinaus enthält die Darstellung Ausführungen zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Das Erscheinen der 4. Auflage belegt die Offenheit der Lehrerschaft für die rechtliche Dimension ihres Handelns und das Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkung von Pädagogik und Schulrecht. Autor: Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig und Autor, Bearbeiter sowie Herausgeber zahlreicher Publikationen. Dieses Buch wendet sich an: Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter, Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Eltern und Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und Schulämtern

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schulrechtliche Fallbeispiele
36,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung in das Schulrecht deckt alle für Sie als Schulleiter oder Lehrkraft im schulischen Alltag maßgeblichen Themenbereiche anhand von Fällen aus der schulischen Praxis ab.Mit "Schulrechtliche Fallbeispiele" erhalten Sie als schulische Führungskraft, als Lehrkraft oder an schulrechtlichen Fragestellungen Interessierter eine fallorientierte Einführung in das Schulrecht, wobei Ihnen die zur Lösung schulrechtlicher Fälle in der Praxis notwendigen Methoden und Inhalte vermittelt werden.Ihnen werden Grundbegriffe und Grundstrukturen des Schulrechts in breit gefächerten Themenbereichen dargeboten, Sie werden in die Methoden der juristischen Fallbearbeitung und Gesetzesauslegung eingeführt und Fallfragen werden Sie zu eigenen Lösungsversuchen ermutigen.Das Erscheinen einer bereits siebten Auflage belegt die Offenheit der Pädagogen für die rechtlichen Dimensionen ihres Handelns und ihr Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkungen von Pädagogik und Schulrecht. Profitieren Sie von der Berücksichtigung der neu ergangenen Rechtsprechung und aktueller Themenstellungen zu Flüchtlingskindern, Inklusion u.a.Die praxisnahen Fälle sind von der Rechtsprechung entschieden worden und bieten Ihnen eine zitierfähige Grundlage für rechtssicheres Handeln im schulischen Alltag.Aus dem Inhalt:Leistungsbewertung und schulische PrüfungsentscheidungenErzieherische Einwirkungen und OrdnungsmaßnahmenSchulmitwirkung - Schulkonferenz, Eltern- und SchülervertretungRecht der Schulen in freier TrägerschaftPädagogische Freiheit und Weisungsgebundenheit Autor:Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Instititut für Lehrerfortbildung in Essen/Werden tätig, ist Herausgeber und Autor zahlreicher schulrechtlicher Veröffentlichungen und brachte seine vielfältigen Kenntnisse den Teilnehmern des Deutschen Schulleiterkongresses DSLK nahe.Empfohlen für:Schulleitungen, schulische Führungskräfte und Lehrkräfte aller Schularten, Lehramtsanwärter/Referendare, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Schüler- und Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und in der Schulaufsicht.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Schulrechtliche Fallbeispiele
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung in das Schulrecht deckt alle für Sie als Schulleiter oder Lehrkraft im schulischen Alltag maßgeblichen Themenbereiche anhand von Fällen aus der schulischen Praxis ab.Mit "Schulrechtliche Fallbeispiele" erhalten Sie als schulische Führungskraft, als Lehrkraft oder an schulrechtlichen Fragestellungen Interessierter eine fallorientierte Einführung in das Schulrecht, wobei Ihnen die zur Lösung schulrechtlicher Fälle in der Praxis notwendigen Methoden und Inhalte vermittelt werden.Ihnen werden Grundbegriffe und Grundstrukturen des Schulrechts in breit gefächerten Themenbereichen dargeboten, Sie werden in die Methoden der juristischen Fallbearbeitung und Gesetzesauslegung eingeführt und Fallfragen werden Sie zu eigenen Lösungsversuchen ermutigen.Das Erscheinen einer bereits siebten Auflage belegt die Offenheit der Pädagogen für die rechtlichen Dimensionen ihres Handelns und ihr Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkungen von Pädagogik und Schulrecht. Profitieren Sie von der Berücksichtigung der neu ergangenen Rechtsprechung und aktueller Themenstellungen zu Flüchtlingskindern, Inklusion u.a.Die praxisnahen Fälle sind von der Rechtsprechung entschieden worden und bieten Ihnen eine zitierfähige Grundlage für rechtssicheres Handeln im schulischen Alltag.Aus dem Inhalt:Leistungsbewertung und schulische PrüfungsentscheidungenErzieherische Einwirkungen und OrdnungsmaßnahmenSchulmitwirkung - Schulkonferenz, Eltern- und SchülervertretungRecht der Schulen in freier TrägerschaftPädagogische Freiheit und Weisungsgebundenheit Autor:Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Instititut für Lehrerfortbildung in Essen/Werden tätig, ist Herausgeber und Autor zahlreicher schulrechtlicher Veröffentlichungen und brachte seine vielfältigen Kenntnisse den Teilnehmern des Deutschen Schulleiterkongresses DSLK nahe.Empfohlen für:Schulleitungen, schulische Führungskräfte und Lehrkräfte aller Schularten, Lehramtsanwärter/Referendare, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Schüler- und Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und in der Schulaufsicht.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen in der Schule
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der fall- und lösungsorientierte Leitfaden, der das für den Schulalltag zentrale Thema der Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen aufgreift, dient sowohl als Nachschlagewerk als auch der Schulung des eigenen Urteilsvermögens. Von Störungen des Unterrichts über die Prügelei auf dem Schulhof bis zum Drogenhandel reicht die Palette der geringfügigen oder schwerwiegenden Störungen der schulischen Ordnung und der Missachtung der Rechte anderer, auf die die Schule mit erzieherischen Mitteln und Ordnungsmaßnahmen reagieren muss. Nahezu untrennbar verbunden mit den pädagogischen Erwägungen sind dabei Rechtsfragen wie die nach der Verhältnismäßigkeit der Maßnahme. Zum Inhalt: Systematisch und praxisnah werden anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Rechtsprechung alle rechtlich relevanten Aspekte des erzieherischen Einwirkens und der Ordnungsmaßnahmen dargestellt. Der Leitfaden dient daher sowohl als Nachschlagewerk zur Lösung konkreter Probleme aus der schulischen Praxis als auch durch die Lektüre der zahlreichen Fallbeispiele zur Schulung des eigenen Urteilsvermögens. Ein zusätzliches Plus: Die spezielle Rechtslage an Schulen in freier Trägerschaft und zivil- und strafrechtliche Aspekte werden behandelt. Das Erscheinen der 4. Auflage belegt die Offenheit der Lehrerschaft für die rechtliche Dimension ihres Handelns und das Interesse an einem vertieften Verständnis der Wechselwirkung von Pädagogik und Schulrecht. Autor: Dr. Thomas Böhm studierte Rechtswissenschaft, Anglistik und Pädagogik für das Lehramt Sekundarstufe II in Bonn und Bochum. Er ist als Dozent für Schulrecht und Rechtskunde am Institut für Lehrerfortbildung in Mülheim an der Ruhr tätig und Autor, Bearbeiter sowie Herausgeber zahlreicher Publikationen. Dieses Buch wendet sich an: Schulleitungen, Lehrkräfte, Lehramtsanwärter, Schulaufsichtsbeamte, Verantwortliche in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Eltern und Elternvertretungen sowie Verantwortliche in den Lehrerverbänden und SchulämternVon Störungen des Unterrichts über die Prügelei auf dem Schulhof bis zum Drogenhandel reicht die Palette der geringfügigen oder schwerwiegenden Störungen der schulischen Ordnung und der Missachtung der Rechte anderer, auf die die Schule mit erzieherischen Mitteln und Ordnungsmaßnahmen reagieren muss. Nahezu untrennbar verbunden mit den pädagogischen Erwägungen sind dabei Rechtsfragen wie die nach Verhältnismäßigkelt der Maßnahmen.Systematisch und praxisnah werden anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Rechtsprechung alle rechtlich relevanten Aspekte des erzieherischen Einwirkens und der Ordnungsmaßnahmen dargestellt. Der Leitfaden dient daher sowohl als Nachschlagewerk zur Lösung konkreter Probleme aus der schulischen Praxis als auch durch die Lektüre der zahlreichen Fallbeispiele zur Schulung des eigenen Urteilsvermögens.Das Buch greift ein für den Schulalltag zentrales Thema auf, das bereits vielfach Erörterungsgegenstand der Zeitschrift "SchulRecht - Informationsdienst f ür Schulleitung und Schulaufsicht (SchuR) gewesen ist, und vertieft und ergänzt es in geeigneter Weise.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot