Angebote zu "Schwarz" (7 Treffer)

Robert Griess - Hauptsache es knallt!
€ 22.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Robert Griess - Hauptsache, es knallt! Triple-A- Kabarett von und mit Robert Griess Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe - überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt! Und wie! Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess wird scharf geschossen: mit Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen. Die schnellste und frechste Klappe von Köln (Kölner Stadt-Anzeiger) zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze(Bonner Rundschau). Wer Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische Durchschnittsbürger und herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten, das Bigotte in der Politik umso überraschender zu karikieren. Robert Griess zieht wirklich alles durch den Kakao - aber der ist garantiert fair getradet und nachhaltig angebaut. Das Publikum kann sich endlich über all jene Themen amüsieren, die sonst nur schlechte Laune machen. Yeah!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hauptsache, es knallt! - Triple-A-Kabarett von ...
€ 15.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Triple-A- Kabarett von und mit Robert Griess Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe - überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt! Und wie! Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess wird scharf geschossen: mit Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen. Die schnellste und frechste Klappe von Köln (Kölner Stadt-Anzeiger) zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze (Bonner Rundschau). Wer Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische Durchschnittsbürger und herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten, das Bigotte in der Politik umso überraschender zu karikieren. Robert Griess zieht wirklich alles durch den Kakao - aber der ist garantiert fair getradet und nachhaltig angebaut. Das Publikum kann sich endlich über all jene Themen amüsieren, die sonst nur schlechte Laune machen. Yeah! Griess einzigartige Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und inhaltlicher Relevanz. Herr Stapper auf Hartz IV - Lebensmotto: Hauptsache, es knallt! - ist ebenso wieder dabei wie neue Charaktere. Griess liefert echtes Triple A-Kabarett: Aktuell. Aberwitzig. Abgefahren. Kaum einer bringt so viele Themen so lebendig und lustig rüber wie dieser Vollblutkomödiant: Das Wort >Kabarett< ist einfach zu schwach für ihn. Robert Griess ist eine Naturgewalt. (Karlsruher Neue Nachrichten)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Robert Griess - ?Hauptsache, es knallt!?
€ 18.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Nachrichtenlage bewegt sich zwischen echten Schlagzeilen, täglichen Trump-Zeilen und Fake-News. Das Motto der Handelnden lautet: ?Hauptsache, es knallt!? Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess knallt es auch ? und wie: Pointen, Gags und aberwitzige Szenen. Die ?schnellste und frechste Klappe von Köln? (Kölner Stadt-Anzeiger) ?zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze?(Bonner Rundschau). Wer Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische, herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten. Robert Griess ist nichts heilig: Nicht einmal er selbst und die Rolle des Kabarettisten als ?Pausenclown des Neoliberalismus?. Das alles, um das Publikum zwei Stunden auf höchstem Niveau zum Lachen zu bringen über all jene Themen, die sonst nur schlechte Laune machen. Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und inhaltlicher Relevanz. Da wird über die Charity-Kultur der Reichen gelästert, schräg die Reichtums-Migration besungen und ein modernes Welten-Drama in bester Heiner-Müller-Christoph-Schlingensief-Tradition inszeniert. Und Herr Stapper auf Hartz IV ? Lebensmotto: Hauptsache, es knallt! ? erklärt, warum er als abgehängtes Prekariat trotzdem nicht auf die AfD hereinfällt. Und es gibt ? erstmals bei Griess ? sogar ein, zwei Songs, die es in sich haben, zu hören. Eine Show wie ein Spektakel!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
KOKUBU - Drums of Japan - Traditionelle Taiko S...
€ 31.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen KOKUBU aus Japan im Frühjahr 2019 erstmals auf Deutschlandtournee Die TAIKO Trommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller Athletik Drums of Japan- Sound of Spirit Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Das 15-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Bisweilen kommt gar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Klangliche Gegenstücke bilden Flötentöne, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht. Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, weil vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz ?vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen?. Besucher von Kokubus Gastspielen sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der ?Rhein-Zeitung? erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen ?furiosen Auftritt? und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift ?Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind?. Im ?Bonner General-Anzeiger? war die Rede unter anderem von einem ?schallgewaltigen Energiestrom?, entfacht durch einen ?artistischen Trommelsturm?, kurzum: ?Ein Abend, der die Seele berührte?. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die ?Gießener Zeitung? anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte ?Tosender Beifall und Standing Ovations?! Ein Abend der Extraklasse!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
KOKUBU - Drums of Japan - Traditionelle Taiko S...
€ 30.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen KOKUBU aus Japan im Frühjahr 2019 erstmals auf Deutschlandtournee Die TAIKO Trommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller Athletik Drums of Japan- Sound of Spirit Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Das 15-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Bisweilen kommt gar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Klangliche Gegenstücke bilden Flötentöne, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht. Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, weil vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz ?vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen?. Besucher von Kokubus Gastspielen sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der ?Rhein-Zeitung? erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen ?furiosen Auftritt? und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift ?Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind?. Im ?Bonner General-Anzeiger? war die Rede unter anderem von einem ?schallgewaltigen Energiestrom?, entfacht durch einen ?artistischen Trommelsturm?, kurzum: ?Ein Abend, der die Seele berührte?. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die ?Gießener Zeitung? anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte ?Tosender Beifall und Standing Ovations?! Ein Abend der Extraklasse!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
KOKUBU - Drums of Japan - Traditionelle Taiko S...
€ 26.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen KOKUBU aus Japan im Frühjahr 2019 erstmals auf Deutschlandtournee Die TAIKO Trommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller Athletik Drums of Japan- Sound of Spirit Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Das 15-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Bisweilen kommt gar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Klangliche Gegenstücke bilden Flötentöne, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht. Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, weil vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz ?vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen?. Besucher von Kokubus Gastspielen sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der ?Rhein-Zeitung? erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen ?furiosen Auftritt? und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift ?Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind?. Im ?Bonner General-Anzeiger? war die Rede unter anderem von einem ?schallgewaltigen Energiestrom?, entfacht durch einen ?artistischen Trommelsturm?, kurzum: ?Ein Abend, der die Seele berührte?. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die ?Gießener Zeitung? anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte ?Tosender Beifall und Standing Ovations?! Ein Abend der Extraklasse!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
KOKUBU - Drums of Japan - Traditionelle Taiko S...
€ 34.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen KOKUBU aus Japan im Frühjahr 2019 erstmals auf Deutschlandtournee Die TAIKO Trommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller Athletik Drums of Japan- Sound of Spirit Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan, mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Das 15-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Bisweilen kommt gar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Klangliche Gegenstücke bilden Flötentöne, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern. So entsteht eine auch für Europäer magische Musik, welche die Spiritualität Japans sinnlich erlebbar macht. Verständnis für so viel in Traditionen verwurzelte Kunstfertigkeit wird dadurch vertieft, weil vor jedem Stück ein kurzer, gesprochener Text die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein zwischen Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz ?vorwärts gehen, ohne zurückzuschauen?. Besucher von Kokubus Gastspielen sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der ?Rhein-Zeitung? erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen ?furiosen Auftritt? und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift ?Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind?. Im ?Bonner General-Anzeiger? war die Rede unter anderem von einem ?schallgewaltigen Energiestrom?, entfacht durch einen ?artistischen Trommelsturm?, kurzum: ?Ein Abend, der die Seele berührte?. Er gipfelte dort einmal mehr darin, was schon die ?Gießener Zeitung? anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte ?Tosender Beifall und Standing Ovations?! Ein Abend der Extraklasse!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot