Angebote zu "Mittelalter" (149 Treffer)

Kategorien

Shops

Müssemeier:Die merowingerzeitlichen Fun
98,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die merowingerzeitlichen Funde aus der Stadt Bonn und ihrem Umland, Autor: Müssemeier, Ulrike, Redaktion: Kunow, Jürgen, Verlag: wbg Philipp von Zabern, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altertum // Antike // Merowinger // Archäologie // Archäologe // Deutschland // ca. 500 bis ca. 1000 n. Chr // Archäologie einer Periode // Region, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 547, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und 2 Beilagen, Reihe: Rheinische Ausgrabungen (Nr. 67), Gewicht: 3386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Pragmatique historique et syntaxe. Historische ...
56,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pragmatique historique et syntaxe. Historische Pragmatik und Syntax, Titelzusatz: Actes de la section du même nom du XXXIe Romanistentag allemand. Akten der gleichnamigen Sektion des XXXI. Deutschen Romanistentags. (Bonn, 27.9.-1.10. 2009), Redaktion: Wehr, Barbara // Nicolosi, Frédéric, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Französisch // Deutsch, Schlagworte: Italienisch // Komparatistik // Literaturwissenschaft // vergleichende // Sprachwissenschaft // Vergleichende Literatur // u. Sprachwissenschaft // Bedeutung // semantisch // Bedeutungslehre // Semantik // Spanien // Sprache // Spanisch // Fremdsprachenunterricht // Französisch // Historische und vergleichende Sprachwissenschaft // Diskursanalyse // Stilistik // Literaturwissenschaft: Antike und Mittelalter // Vergleichende Literaturwissenschaft, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 323, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 453 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Die rheinische Neunte, Hörbuch, Digital, 1, 136min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der "Exil-Rheinländer" Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein "Ludwig van" in der Kindheit Eier geklaut hat? Doch auch die "normalsterblichen" Rheinländer kommen in der rheinischen Neunten nicht zu kurz. In amüsanten und kurzweiligen Bilder schildert Konrad Beikircher ihre kleinen Schwächen und großen Stärken. Nebenbei erfährt der Zuhörer noch wissenswertes über Beerdigungspraktiken im Mittelalter, das rheinische Talent zu Schmuggeln oder den aktuellen Trend, sich auf Wallfahrt zu begeben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Konrad Beikircher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000080/bk_roof_000080_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Zauberhaftes Bonn (Wandkalender 2021 DIN A3 quer)
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn Bonn von 1949 - 1990 die deutsche Hauptstadt und bis 1999 noch Regierungssitz war, so hat die Stadt am Rhein doch nie ihr liebenswertes und gemütliches Flair eingebüßt. Die Stadt liegt zauberhaft am Rhein und wird gesäumt von den üppigen grünen Hängen des Siebengebirges. Ein Bummel durch Bonn kommt einer architektonischen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Moderne gleich.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Zauberhaftes Bonn (Wandkalender 2021 DIN A3 quer)
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn Bonn von 1949 - 1990 die deutsche Hauptstadt und bis 1999 noch Regierungssitz war, so hat die Stadt am Rhein doch nie ihr liebenswertes und gemütliches Flair eingebüßt. Die Stadt liegt zauberhaft am Rhein und wird gesäumt von den üppigen grünen Hängen des Siebengebirges. Ein Bummel durch Bonn kommt einer architektonischen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Moderne gleich.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Das Buch vom Siebengebirge
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war schon einmal auf dem Drachenfels, der Löwenburg oder dem Petersberg? Wer weiß, aus welcher Zeit die Burgen stammen und wer sie gebaut hat? Wer kennt die Sagen oder weiß, wie das Siebengebirge entstanden ist? "Das Buch vom Siebengebirge" erzählt in Texten und Bildern Geschichten vom Siebengebirge. Es erzählt von der Steinzeit, der Eisen- und Römerzeit, dem Mittelalter und von der Neuzeit. Es erklärt, wie die Bauten und Denkmäler entstanden sind, die man heute noch sehen kann. Das Siebengebirge am Rhein gehört nicht nur zu den wichtigsten und beliebtesten Naherholungsgebieten des Rheinlandes. Es ist zugleich Ziel fu¿r Touristen aus aller Welt, sei es, um Tagungen und Kongresse zu besuchen, sei es, um zu wandern, den Naturpark mit zahlreichen Biotopen zu genießen, oder dem uralten Vulkanismus nachzuspu¿ren. Bequem zu lesende Texte und zahlreiche Abbildungen geben einen umfassenenden Eindruck des als Nationalpark diskutierten, schon von Alexander von Humboldt so benannten "achten Weltwunders". Auf dem Malblatt können Wappen ausgemalt werden. Auf S. 114 gibt es Quizfragen. Am Ende des Buches gibt es Bastelbögen fu¿r den Bau einer Burg. Barbara Stein ist Mutter von drei Kindern und war Grundschulrektorin in Bonn. Die Gestaltung des Buches resultiert aus der Begeisterung fu¿r ihre Heimatregion und der didaktischen Erfahrung als Lehrerin, der wir auch das "Bonn-Buch fu¿r Kinder" verdanken.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Das Buch vom Siebengebirge
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer war schon einmal auf dem Drachenfels, der Löwenburg oder dem Petersberg? Wer weiß, aus welcher Zeit die Burgen stammen und wer sie gebaut hat? Wer kennt die Sagen oder weiß, wie das Siebengebirge entstanden ist? "Das Buch vom Siebengebirge" erzählt in Texten und Bildern Geschichten vom Siebengebirge. Es erzählt von der Steinzeit, der Eisen- und Römerzeit, dem Mittelalter und von der Neuzeit. Es erklärt, wie die Bauten und Denkmäler entstanden sind, die man heute noch sehen kann. Das Siebengebirge am Rhein gehört nicht nur zu den wichtigsten und beliebtesten Naherholungsgebieten des Rheinlandes. Es ist zugleich Ziel fu¿r Touristen aus aller Welt, sei es, um Tagungen und Kongresse zu besuchen, sei es, um zu wandern, den Naturpark mit zahlreichen Biotopen zu genießen, oder dem uralten Vulkanismus nachzuspu¿ren. Bequem zu lesende Texte und zahlreiche Abbildungen geben einen umfassenenden Eindruck des als Nationalpark diskutierten, schon von Alexander von Humboldt so benannten "achten Weltwunders". Auf dem Malblatt können Wappen ausgemalt werden. Auf S. 114 gibt es Quizfragen. Am Ende des Buches gibt es Bastelbögen fu¿r den Bau einer Burg. Barbara Stein ist Mutter von drei Kindern und war Grundschulrektorin in Bonn. Die Gestaltung des Buches resultiert aus der Begeisterung fu¿r ihre Heimatregion und der didaktischen Erfahrung als Lehrerin, der wir auch das "Bonn-Buch fu¿r Kinder" verdanken.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Rheinsteig - RheinBurgenWeg
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gegend um den romantischen Mittelrhein zwischen Mainz, Wiesbaden und Bonn ist eine der spektakulärsten Landschaften Deutschlands, das obere Mittelrheintal ist sogar UNESCO-Welterbe: Unten, wie in einem Canyon, schlängelt sich der Rhein, oben bieten sich herrliche Weitblicke über die Höhen. Weinberge und Wälder begleiten die Wanderer. Wanderungen am Rhein sind nicht nur ein Natur-, sondern auch ein Kulturerlebnis. Hier finden sich sehenswerte Städtchen aus dem Mittelalter und die weltweit größte Burgendichte.Der Rother Wanderführer "Rheinsteig - RheinBurgenWeg" stellt die wichtigsten Weitwanderwege am Mittelrhein vor: Der Rheinsteig, Premiumwanderweg und einer der 15 "Top Trails of Germany", verläuft in 20 Etappen und 320 Kilometern auf der rechten Rheinseite von Wiesbaden bis Bonn. Der RheinBurgenWeg, sein Pendant auf der linken Rheinseite, führt in 13 Etappen auf rund 200 Kilometern von Rolandseck nach Bingen. Auf herrlichen und abwechslungsreichen Wegen wandert man durch die Rebenmeere von Rheinhessen und Rheingau, durch die bewaldeten Berge von Taunus und Hunsrück, durch das Rheinische Schiefergebirge und den Westerwald ebenso wie durch die Vulkaneifel und die Basaltkegel des Siebengebirges.Ausführliche Wegbeschreibungen und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft sowie Sehenswürdigkeiten erleichtern es, den "Mythos Rhein" genussreich zu Fuß zu erleben. Jede Etappe wird durch detaillierte Karten und Streckenprofile illustriert, zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Besonders schön für kürzere Touren: Der Autor Jürgen Plogmann beschreibt die Etappen der beiden Wege so, dass sie mit Hilfe der Fähre über den Rhein zu Rundwanderungen umgestaltet werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Rheinsteig - RheinBurgenWeg
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gegend um den romantischen Mittelrhein zwischen Mainz, Wiesbaden und Bonn ist eine der spektakulärsten Landschaften Deutschlands, das obere Mittelrheintal ist sogar UNESCO-Welterbe: Unten, wie in einem Canyon, schlängelt sich der Rhein, oben bieten sich herrliche Weitblicke über die Höhen. Weinberge und Wälder begleiten die Wanderer. Wanderungen am Rhein sind nicht nur ein Natur-, sondern auch ein Kulturerlebnis. Hier finden sich sehenswerte Städtchen aus dem Mittelalter und die weltweit größte Burgendichte.Der Rother Wanderführer "Rheinsteig - RheinBurgenWeg" stellt die wichtigsten Weitwanderwege am Mittelrhein vor: Der Rheinsteig, Premiumwanderweg und einer der 15 "Top Trails of Germany", verläuft in 20 Etappen und 320 Kilometern auf der rechten Rheinseite von Wiesbaden bis Bonn. Der RheinBurgenWeg, sein Pendant auf der linken Rheinseite, führt in 13 Etappen auf rund 200 Kilometern von Rolandseck nach Bingen. Auf herrlichen und abwechslungsreichen Wegen wandert man durch die Rebenmeere von Rheinhessen und Rheingau, durch die bewaldeten Berge von Taunus und Hunsrück, durch das Rheinische Schiefergebirge und den Westerwald ebenso wie durch die Vulkaneifel und die Basaltkegel des Siebengebirges.Ausführliche Wegbeschreibungen und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft sowie Sehenswürdigkeiten erleichtern es, den "Mythos Rhein" genussreich zu Fuß zu erleben. Jede Etappe wird durch detaillierte Karten und Streckenprofile illustriert, zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit. Besonders schön für kürzere Touren: Der Autor Jürgen Plogmann beschreibt die Etappen der beiden Wege so, dass sie mit Hilfe der Fähre über den Rhein zu Rundwanderungen umgestaltet werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot