Angebote zu "Lebens" (208 Treffer)

Kategorien

Shops

Optizym® vegan
35,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Optizym® vegan Hochkonzentrierter Enzym-Komplex · Nahrungsergänzungsmittel Was ist Optizym® vegan? Optizym® vegan ist ein modernes Nahrungsergänzungsmittel und enthält eine einzigartige 6-fach Kombination hochaktiver Enzyme aus Papain & Bromelain in Kombination mit Protease, Cellulase, Lactase, Amylase sowie Rutin. Optizym® vegan ist zu 100% frei von tierischen Inhaltsstoffen. Warum enthält Optizym® vegan eine 6-fach Enzymkombination? Enzyme sind die Bausteine des Lebens und in unserem Körper nahezu an allen Stowechselprozessen beteiligt. Das Optizym® vegan Nährstoff-Konzept basiert auf der Grundlage hochkonzentrierter und gezielt ausgewählter Enzyme zur gewünschten Anwendung. Hierbei kommen ausschließlich die pflanzlichen Enzyme Papain und Bromelain in Kombination mit Protease, Cellulase, Lactase, Amylase sowie Rutin zum Einsatz. Ergänzt wird die einzigartige Rezeptur der Optizym® vegan Filmtabletten durch Zink und Selen. Zutaten: Mikrokristalline Cellulose, Papainhaltiger Papaya-Extrakt, Bromelainhaltiger Ananas-Extrakt, Protease, Rutin, Zinkgluconat, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Cellulase, Lactase, Amylase, Lipase, Trennmittel Siliciumdioxid, Natriumselenit. Nährwertangaben: Zusammensetzung: Pro Tagesdosis (3 x 2 Filmtabletten) pro 100 g Nrv* Papain 480 mg 15,3 g ** Bromelain 390 mg 12,5 g ** Protease 300 mg 9,6 g ** Rutin 201 mg 6,4 g ** Cellulase 90 mg 2,8 g ** Lactase 60 mg 1,9 g ** Amylase 60 mg 1,9 g ** Lipase 60 mg 1,9 g ** Zink 15 mg 481 mg 150 % Selen 60 µg 1923 µg 108 % *nrv = Prozentsatz der Nährstobezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (Eu) Nr. 1169/2011 ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders empfohlen nehmen Erwachsene 3 x täglich je 2 Optizym® vegan Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit ein. Empfohlen wird die Einnahme 30-60 Minuten vor oder 90 Minuten nach den Hauptmahlzeiten, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit. Bei der Anwendung von Enzymen empfiehlt sich eine regelmäßige Einnahme im Rahmen einer Kuranwendung. Besprechen Sie die genaue Einnahmedauer bitte individuell mit Ihrem Therapeuten oder Apotheker Hinweis: Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung: Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren und bei Raumtemperatur trocken lagern. Nettofüllmenge: 120 Filmtabletten = 62 g Hersteller: SanimaMed Europe Health S.r.l. Postfach 17 03 76 53029 Bonn

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Optizym® vegan
59,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Optizym® vegan Hochkonzentrierter Enzym-Komplex · Nahrungsergänzungsmittel Was ist Optizym® vegan? Optizym® vegan ist ein modernes Nahrungsergänzungsmittel und enthält eine einzigartige 6-fach Kombination hochaktiver Enzyme aus Papain & Bromelain in Kombination mit Protease, Cellulase, Lactase, Amylase sowie Rutin. Optizym® vegan ist zu 100% frei von tierischen Inhaltsstoffen. Warum enthält Optizym® vegan eine 6-fach Enzymkombination? Enzyme sind die Bausteine des Lebens und in unserem Körper nahezu an allen Stowechselprozessen beteiligt. Das Optizym® vegan Nährstoff-Konzept basiert auf der Grundlage hochkonzentrierter und gezielt ausgewählter Enzyme zur gewünschten Anwendung. Hierbei kommen ausschließlich die pflanzlichen Enzyme Papain und Bromelain in Kombination mit Protease, Cellulase, Lactase, Amylase sowie Rutin zum Einsatz. Ergänzt wird die einzigartige Rezeptur der Optizym® vegan Filmtabletten durch Zink und Selen. Zutaten: Mikrokristalline Cellulose, Papainhaltiger Papaya-Extrakt, Bromelainhaltiger Ananas-Extrakt, Protease, Rutin, Zinkgluconat, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Cellulase, Lactase, Amylase, Lipase, Trennmittel Siliciumdioxid, Natriumselenit. Nährwertangaben: Zusammensetzung: Pro Tagesdosis (3 x 2 Filmtabletten) pro 100 g Nrv* Papain 480 mg 15,3 g ** Bromelain 390 mg 12,5 g ** Protease 300 mg 9,6 g ** Rutin 201 mg 6,4 g ** Cellulase 90 mg 2,8 g ** Lactase 60 mg 1,9 g ** Amylase 60 mg 1,9 g ** Lipase 60 mg 1,9 g ** Zink 15 mg 481 mg 150 % Selen 60 µg 1923 µg 108 % *nrv = Prozentsatz der Nährstobezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (Eu) Nr. 1169/2011 ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders empfohlen nehmen Erwachsene 3 x täglich je 2 Optizym® vegan Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit ein. Empfohlen wird die Einnahme 30-60 Minuten vor oder 90 Minuten nach den Hauptmahlzeiten, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit. Bei der Anwendung von Enzymen empfiehlt sich eine regelmäßige Einnahme im Rahmen einer Kuranwendung. Besprechen Sie die genaue Einnahmedauer bitte individuell mit Ihrem Therapeuten oder Apotheker Hinweis: Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung: Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren und bei Raumtemperatur trocken lagern. Nettofüllmenge: 240 Filmtabletten = 124 g Hersteller: SanimaMed Europe Health S.r.l. Postfach 17 03 76 53029 Bonn

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Buch - Musik!
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen vor den klassischen Komponisten, seine scharfe Verteidigung der künstlerischen Existenz, vor allem aber sein tiefes Verständnis für die Musiker und ihre Themen sind legendär. Seine einzigartigen Texte "über Musik" sind weit mehr als das: Sie sind Ausdruck eines Lebens "entlang jener Linie, an der man Dinge macht, die aus Freude bestehen oder aus Aufregung, aber nie aus Gleichgültigkeit". Roger Willemsens Hommage an die Musik und ihre Heldinnen und Helden gibt einem das Gefühl, am Leben zu sein.Willemsen lesen ist die helle Freude Wolfgang Paterno profil 20181112Willemsen, RogerRoger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller 'Der Knacks', 'Die Enden der Welt', 'Momentum' und 'Das Hohe Haus'. Über sein umfangreiches Werk gibt Auskunft der Band 'Der leidenschaftliche Zeitgenosse', herausgegeben von Insa Wilke.Literaturpreise:Rinke-Preis 2009Julius-Campe-Preis 2011Prix Pantheon-Sonderpreis 2012Wilke, InsaInsa Wilke wurde 1978 in Bremerhaven geboren und lebt als Publizistin, Literaturkritikerin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Sie veröffentlichte u.a. die Monographie 'Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch' (2010) und 'Bericht am Feuer. Gespräche, E-Mails und Telefonate zum Werk von Christoph Ransmayr' (2014). 2010 übernahm sie die Programmleitung im Literaturhaus Köln und gab diese Tätigkeit zugunsten des freiberuflichen Arbeitens 2012 wieder auf. 2014 wurde sie mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet.

Anbieter: yomonda
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Buch - Hallo, ist da jemand?
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für Kinder, die gern viele Fragen stellen und Antworten wollen, mit denen sie etwas anfangen können."Wer sich verneigt, beugt sich. Du darfst dich nie einer Antwort beugen. Eine Antwort ist immer ein Stück des Weges, der hinter dir liegt. Nur eine Frage kann uns weiterführen."Es ist Nacht. Joakims Eltern sind im Krankenhaus, weil seine Mutter ein Baby bekommt. Plötzlich jagt eine Sternschnuppe über den Himmel, und Mika vom fernen Planeten Eljo landet kopfüber im Apfelbaum. Damit beginnt ein spannendes Frage- und Antwortspiel. Denn Joakims Welt ist Mika fremd. Mit jeder seiner Fragen nähern sich die beiden dem Geheimnis allen Lebens und ergründen schließlich, wie es sich entwickelt hat.."Schön und tiefsinnig."Wolfgang Bergmann, TV-Hören und SehenJostein Gaarder, geboren 1952, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in Oslo und lehrte Philosophie an den Universitäten Oslo und Bergen. Seit 1991 ist er als freier Autor tätig und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Oslo. Mit "Sofies Welt" wurde Jostein Gaarder international bekannt. Für Sofies Welt erhielt Jostein Gaarder, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen, 1994 den Deutschen Jugendliteraturpreis, 1996 den polnischen Janusz-Korczak-Preis für die Vermittlung philosophischer Inhalte an Kinder und 2008 den "Sonderpreis für Deutsche Jugendliteratur". "Philosophieren bedeutet, über das Leben nachzudenken, und jeder, der sich wundert, philosophiert." (J. Gaarder)Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein.

Anbieter: myToys
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Die rheinische Neunte, Hörbuch, Digital, 1, 136min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der "Exil-Rheinländer" Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein "Ludwig van" in der Kindheit Eier geklaut hat? Doch auch die "normalsterblichen" Rheinländer kommen in der rheinischen Neunten nicht zu kurz. In amüsanten und kurzweiligen Bilder schildert Konrad Beikircher ihre kleinen Schwächen und großen Stärken. Nebenbei erfährt der Zuhörer noch wissenswertes über Beerdigungspraktiken im Mittelalter, das rheinische Talent zu Schmuggeln oder den aktuellen Trend, sich auf Wallfahrt zu begeben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Konrad Beikircher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000080/bk_roof_000080_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Deutschlandreise
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wochenlang reiste Roger Willemsen mit dem Zug durch Deutschland, von Konstanz nach Kap Arkona, von Bonn nach Berlin. Aus seinen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Art entsteht das facettenreiche Bild eines Landes. Mit wachem Blick entdeckt er das Wesentliche im Alltäglichen und das Typische im Zufälligen - das Glück und Unglück des ganz normalen Lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Deutschlandreise
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wochenlang reiste Roger Willemsen mit dem Zug durch Deutschland, von Konstanz nach Kap Arkona, von Bonn nach Berlin. Aus seinen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Art entsteht das facettenreiche Bild eines Landes. Mit wachem Blick entdeckt er das Wesentliche im Alltäglichen und das Typische im Zufälligen - das Glück und Unglück des ganz normalen Lebens.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Geheimakte Kanzlerbungalow
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang ging es um die nebulöse Unterwelt des Kanzlerbungalows in Bonn. Doch dann wurde mehr daraus ... viel mehr.Unterirdische Geheimgänge und Keller, Schächte und Schutzräume in stark frequentierten Regierungsbauten - lassen sie sich tatsächlich über Jahrzehnte geheim halten?Durchaus. Das beweist die Praxis in Bonn und Berlin. Denn dort sind Hundertschaften von Journalisten, Fernsehteams und Fotografen zu Terminen mit der Spitzenpolitik eingerückt, ohne zu ahnen, welche Staatsgeheimnisse unter ihren Füßen schlummern. Über Jahrzehnte gelangte nichts über diese Unterwelten nach draußen. Und bislang haben weder Fotos noch Beschreibungen zu den Schutzräumen im unmittelbaren Lebens- und Arbeitsumfeld unserer sieben Bundeskanzler und der ersten Kanzlerin.Autor Jörg Diester saß nicht nur über Bauplänen, Aktennotizen und Besprechungsprotokollen im Bundesarchiv in Koblenz - er besichtigte Räume und stieg hinab in Gänge, die teils seit 1963 versiegelt sind und ein halbes Jahrhundertlang der Öffentlichkeit völlig unbekannt blieben. Von Bonn nach Berlin und über alle politischen Epochen löste sich der Nebel des Schweigens und der Geheimhaltung um Schutzraumkonzepte auf. Alles nachzulesen in diesem Buch!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Geheimakte Kanzlerbungalow
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Anfang ging es um die nebulöse Unterwelt des Kanzlerbungalows in Bonn. Doch dann wurde mehr daraus ... viel mehr.Unterirdische Geheimgänge und Keller, Schächte und Schutzräume in stark frequentierten Regierungsbauten - lassen sie sich tatsächlich über Jahrzehnte geheim halten?Durchaus. Das beweist die Praxis in Bonn und Berlin. Denn dort sind Hundertschaften von Journalisten, Fernsehteams und Fotografen zu Terminen mit der Spitzenpolitik eingerückt, ohne zu ahnen, welche Staatsgeheimnisse unter ihren Füßen schlummern. Über Jahrzehnte gelangte nichts über diese Unterwelten nach draußen. Und bislang haben weder Fotos noch Beschreibungen zu den Schutzräumen im unmittelbaren Lebens- und Arbeitsumfeld unserer sieben Bundeskanzler und der ersten Kanzlerin.Autor Jörg Diester saß nicht nur über Bauplänen, Aktennotizen und Besprechungsprotokollen im Bundesarchiv in Koblenz - er besichtigte Räume und stieg hinab in Gänge, die teils seit 1963 versiegelt sind und ein halbes Jahrhundertlang der Öffentlichkeit völlig unbekannt blieben. Von Bonn nach Berlin und über alle politischen Epochen löste sich der Nebel des Schweigens und der Geheimhaltung um Schutzraumkonzepte auf. Alles nachzulesen in diesem Buch!

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot