Angebote zu "Garni" (4 Treffer)

Hotel garni Jacobs
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 40,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Paris (Audio Guide CitySpeaker), Hörbuch, Digit...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Paris c´est un immense musée à ciel ouvert : des églises gothiques, des façades élégantes, des avenues grandioses... L´Audio Guide CitySpeaker de Paris vous propose des balades à St Germain des Prés, dans le Quartier Latin, sur la butte Montmartre, sur les grands boulevards. Il vous invite aussi à visiter la Tour Eiffel, Notre Dame de Paris, le Louvre, l´Opéra Garnier ou encore le Sacré Cœur. L´Audio Guide CitySpeaker vous donne toutes les clés pour comprendre l´histoire, la culture et le chic parisien. L´Audio Guide CitySpeaker de Paris, c´est des conseils, de la bonne humeur, des anecdotes, un plan détaillé, et bien sûr, toutes les informations culturelles pour visiter Paris. Cet audio est accompagné d´un document annexe se trouvant dans votre bibliothèque après achat. 1. French. Delphine Guillot, Julien Dutel. http://samples.audible.de/sp/guim/000001/sp_guim_000001_sample.mp3.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Das feine Dienstmädchen wie es sein soll. 1892
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Autorin: Isa von der Lütt, 78 Seiten, Wortgetreue Transkription, Taschenbuch INHALT: Vorwort 5 Einführung 6 Erster Teil Allgemeines 8 Dienstmädchentugenden 9 Anzug 19 Die erste Morgenstunde 22 Benehmen 26 Zweiter Teil Besonderes 35 Das einzige Mädchen - Zimmerreinigen - Tischdecken - Anbieten oder Servieren - Benehmen den Besuchen gegenüber - Einladungen, Anfragen und Besorgungen 35 Die Jungfer 51 Die Köchin - Reinlichkeit - Anrichten und Garnieren der Speisen - Anzug - Verschwenden und Sparen - Theebereitung und Theebrötchen 53 Das Kindermädchen - Körperpflege des Kindes - Pflichten -Benehmen - Sprechweise - Beschäftigungen mit dem Kinde - Anzug 61 Bonne 69 Schlußwort 70 Anhang - Hausmittel - Stöbern - Kleidung und Wäsche - Haushaltungsgegenstände betreffend 71 VORWORT: Dieses Büchlein ist für strebsame Mädchen geschrieben, die den löblichen Wunsch haben, sich in ihrem Berufe zu vervollkommnen, oder für solche, die sich gerne zu besseren Stellen aufschwingen wollen, wenn sie, vom Lande kommend, in kleinen Familien waren, wo sie keinerlei Gelegenheit hatten, sich diejenigen Kenntnisse zu erwerben, die nötig sind, um den Anforderungen eines feinen Hauses zu genügen.Ebenso ist es für diejenigen Mädchen bestimmt, welche schon vollkommen mit allen Anforderungen eines feinen Haushaltes vertraut sind. Auch solchen kann und wird es von mancherlei Nutzen sein, diese Anforderungen einmal an der Hand einer erfahrenen, wohlmeinenden Hausfrau mit Nachdenken durchzugehen. EINFÜHRUNG: ´´Gesinde´´ stammt, wie uns die Sprachkundigen sagen, von Gassindus, Weggenosse, das ist einer, der eine Zeitlang den nämlichen Weg mit uns geht, somit auch Freud und Leid mit uns teilt. In der Tat eine Bedeutung des Wortes ´´Gesinde´´, deren wir uns herzlich freuen. Kann es ein schöneres Bild für das rechte Verhältnis von Herrschaft und Dienstboten geben als eine untereinander verbundene Gruppe von Wanderern, die gemeinsam ihre Straße durch die Zeit hinziehen, gemeinsam gute und schwere Stunden hinnehmen, gemeinsam nach dem höchsten Ziel trachten?Uns scheint, es habe Zeiten gegeben, wo die Dienstboten mehr als ´´Weggenossen´´ betrachtet wurden und sich selbst mehr als solche betrachteten, als dies jetzt der Fall ist. Mit dem Verweisen auf die ´´gute alte Zeit´´ ist es freilich eine bedenkliche Sache, und es hält nicht leicht, festzustellen, wann dieselbe eigentlich war. Dennoch war schon in höherem Grade als jetzt die Anschauung Riehls zur Wirklichkeit geworden, das Dach des Hauses bedecke nicht nur die in engerem Sinne zur Familie gehörigen Blutsverwandten, sondern auch die Freiwilligen, die durch eine Art von Adoption in ein gemeinsames sittliches Verhältnis hineingezogen worden sind. So schwer auch die Aufgabe sein mag, das rechte Verhältnis zwischen Herrschaft und Dienstboten herzustellen, die Aufgabe ist lösbar und in einer Menge von Fällen tatsächlich auf das lieblichste gelöst worden. Für die Herrschaften sei ein einziger Vertreter genannt, der berühmte Künstler Professor Dr. Pfannschmidt, über dessen Scheidewort an das treue Dienstmädchen das Nähere in seiner Biographie Seite 416 nachgelesen werden wolle. Und als einzige Vertreterin des Dienstbotenstandes sei Babeli, das Schweizermädchen in Pestalozzis Elternhause, genannt. Der große Pädagoge widmete ihr den Nachruf, sie sei großherzig bis zur Erhabenheit gewesen, habe das Unglaubliche geleistet und nie eine Silbe über ihre Selbstaufopferung gesprochen.Eine Legion böser Geister ist in das gegenseitige Verhältnis gefahren und hat Zündstoff in Fülle angehäuft. Es wird gut sein, wenn beide Teile sich eine Prüfungstafel vorhalten und über ihre Schuld nachdenken wollen. Helfe wer immer kann, das Heiligtum des Hauses wieder aufzurichten!Ob nun aber vorliegendes Büchlein hierzu eine Handreichung tut? Sicherlich! Denn soviel gewonnen ist, wenn die Dienstboten tüchtig in ihrem Berufe sind und ihre Obliegenheiten verstehen, so gewiß geht der Nutzen dieses Büchleins über das scheinbar nächste praktische Ziel hinaus.Mit rechter Zustimmung haben so manche, die wir um ihre Anschauung baten, das Büchlein gelesen. Wie wertvoll ist nächst dem ernsten Hinweis auf das Eine, was not tut, der freundliche, humoristische Ton, den die Verfasserin mitunter anschlägt. Indem sie die jugendlichen Leserinnen, in deren Hand das Büchlein gehört, in muntere Stimmung versetzt, gewöhnt sie ihnen auf die glückliche Art Fehler ab und erzieht sie dieselben zu geschicktem Tun und Lassen. Eine so liebevolle Weise der Erziehung

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Edition Peters Faure G. - Dolly Op. 56 For Pian...
€ 15.60
Angebot
€ 14.80 *
zzgl. € 4.79 Versand

Dolly Op.56, for Piano DuetEdition de Roy Howat Fauré would have been delighted to know that this edition corrects the misguided feline associations in the titles for the second and fourth of these pieces. ´Mi-a-ou´ should always have been known as ´Messieu Auol´ (reflecting an infant pronunciation of the eponymous Dolly´s older brother, Raoul), and ´Kitty-Valse´ should have been ´Ketty-Valse´, inspired ironically not by a cat but by the family dog!For such a cornerstone of the repertoire, Roy Howat - who personally knew Dolly Bardac, the suite´s dedicatee - finds a surprisingly high number of source discrepancies to evaluate in the comprehensive critical commentary, including an indication that Fauré conceived the famous opening ´Berceuse´ at a more flowing tempo than has become habitual over the decades. Based on his intimate knowledge of Fauré, he also urges the performers to keep rubato to a minimum, and keep the pedalling light. Fauré´s Dolly suite honours Hélène Bardac (1892-1985), second child of Fauré´s close friend Emma Bardac, the talented singer for whom he composed La bonne chanson. The infant Hélène´s diminutive size, together with the contemporary anglomania, led to her being nicknamed Dolly, and this remained with her throughout her life. Fauré presented this young girl with a lullaby for piano duet (the ´Berceuse´), possibly for her first birthday on 20 June 1893. Three more pieces followed: on her second birthday, on New Year´s Day 1895, and on her fourth birthday in June 1896. Three more pieces followed: on her second birthday, on New Year´s Day 1895, and on he The final two movements were added that autumn to complete the suite on 17 November 1896. In fact the ´Berceuse´ had been composed 30 years earlier, when Fauré´s was eighteen, for Suzanne Garnier, the young daughter of a family friend in Tarbes. Roy Howat

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot