Angebote zu "Audio-Cds" (35 Treffer)

Wir Kassettenkinder, 3 Audio-CDs
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute sind sie legendär: die Achtziger. Es war das Jahrzehnt, als wir mit dem Kassettenrekorder Mix-Tapes aus dem Radio aufnahmen und Dallas-Frisuren und Hawaiihemden trugen. Wer in dieser Zeit zwischen Bandsalat und Neuer Deutscher Welle, Indiana Jones und YPS-Heft, Atomwaffen und Ententanz aufwuchs, erlebte ein epochales, seltsam unbekümmertes, oft albernes Jahrzehnt, in dem alle trotz des drohenden Weltuntergangs durch sauren Regen und Kalten Krieg den Eindruck einer lustig-bunten Zeit hatten. Und: irgendwie fing irgendwann in jener Zeit die Zukunft an! Mit einem Augenzwinkern schauen Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, zurück auf das Jahrzehnt, das uns prägte wie kein anderes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Rheinblick, 8 Audio-CDs
17,99 €
Rabatt
16,19 € *
ggf. zzgl. Versand

8 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe. 600 Min.Audio CDDer neue Roman von Bestsellerautorin Brigitte GlaserDeutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rhe

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 05.08.2019
Zum Angebot
Halali, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Natürlich sind Karin und Holda auf Männerjagd, schließlich wollen sie nicht alleine bleiben. Doch auch auf sie wird Jagd gemacht: Eine ganz besondere Sorte Romeos ist im Bonn der Nachkriegszeit im Einsatz. ´Halali´ - das Sekretärinnendasein wird zum Abenteuer, der graue Alltag ist vorbei. Wehe dem, der ins Visier gerät.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Deutschlandreise, 2 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Roger Willemsen reiste 2001 wochenlang mit dem Zug durch Deutschland und berichtete von seiner Entdeckungsfahrt, die kreuz und quer von Konstanz nach Kap Arkona, von Bonn nach Berlin, von Oberstdorf nach Rostock führt. Aus seinen Beobachtungen, Begegnungen und Erfahrungen entwarf Willemsen ein facettenreiches Bild, in dem wir uns selbst wiederfinden können. Er entdeckte neu, was allzu bekannt zu sein schien und uns deshalb unbekannt zu werden droht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Spieltrieb, 4 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ada und Alev, zwei Schüler eines Bonner Gymnasiums, wagen sich an ein intellektuelles Kräftemessen. Sie wählen sich einen beliebigen Lehrer aus und verstricken ihn systematisch in eine ausgeklügelte Erpressung. Schließlich sprengen sie alle Grenzen der Moral, lassen jedes menschliche Mitgefühl außer Acht. Der Erpresste weiß sich schließlich nicht mehr anders zu helfen: Das perfide Spiel endet in einer Gewaltorgie. Eine Geschichte über Unmoral und ihre Folgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Vorname, 2 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Rheinblick, 8 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Roman von Bestsellerautorin Brigitte Glaser Deutschland, im November 1972: Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt. Verrat ist die gültige Währung. Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Kein Aufwand, 2 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Absolut hörenswert!´´ DONAUKURIER Ein Grenzganger zwischen den Genres: Andreas Martin Hofmeir ist Tubist, Kabarettist, Kammermusiker, Professor, Instrumentalist des Jahres 2013 - und ein begnadeter Geschichtenerzahler. Eigentlich stets darum bemüht, ohne großen Aufwand durch den Musikeralltag zu manovrieren, hat er doch (oder gerade deswegen?) viele frohliche Anekdoten gesammelt. Er berechnet das Pro-Ton-Einkommen von Geigern und Tubisten, schwärmt vom Vorteil, einen Einbrecher im Haus zu haben, und berichtet von Tour-Erlebnissen mit seiner Band LaBrassBanda. Alles sagenhaft trocken und unglaublich, aber wirklich wahr. Dazu spielt er auf seiner Tuba Fanny und mit seinem Gitarristen und Keuschheitsgürtel Guto Brinholi brasilianische Liebeslieder, und zwar aus Brasilien, Ungarn und Argentinien. ´´Was für eine begnadete Kombination! Gut zwei herrlich unkonventionelle Stunden samt blond bezopftem Anarcho-Charme und viel Musik.´´ GENERALANZEIGER BONN (2 CDs, Laufzeit: 2h 10)

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die rheinische Neunte, 2 Audio-CDs
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel deutet es bereits an: Im neunten Teil der rheinischen Trilogie setzt der ´´Exil-Rheinländer´´ Konrad Beikircher dem großen Ludwig van Beethoven ein kabarettistisches Denkmal. Denn obwohl der unvergleichliche Komponist den Großteil seines Lebens in Wien verbrachte, ist er doch im Herzen Rheinländer geblieben und hat seine Geburtsstadt Bonn nie vergessen. Konrad Beikircher erzählt Geschichten und Anekdoten über die Kindheit Beethovens in Bonn und macht mit einer wunderbaren Mischung aus Fakten und Fiktion das Genie ein klein wenig menschlicher: Wer hätte schon gedacht, dass ein ´´Ludwig van´´ in der Kindheit Eier geklaut hat? ´´Ja, das hätte sich der größte Sohn Bonns im Wiener Exil sicher nicht träumen lassen, dass es mal einen kleinen Südtiroler geben wird, der im rheinischen ´Exil´ (wat natürlich keines ist, weil´t schön es) zur Feder greift und die rheinische Neunte intonieren wird. Und das obendrein ganz ohne Orchester sondern nur mit der Musik, die in der Sprache ist. In diesem neunten Teil meiner rheinischen Trilogie geht es wie immer um Wörter, Geschichten und Handwerker, es geht aber auch ein bisschen um Musik und die Frage, wie et denn der Rheinländer so hat mit Oper und Konzert. Da gibt es immer wieder wunderschöne Histörchen ze verzälle, Geschichten die das Leben schrieb und die unseres erheitern. Und wie ich mich kenne, wird das Ganze ein bunter Strauß Rheinland werden. Und wat sonst noch dabei kütt - ich weiß et noch nit. Es wird sicher noch dat ein oder andere dazu kommen, woran ich im Moment noch gar nicht denke. Also dann: lassen Sie sich überraschen, ich tu es auch!´´ Ihr Konrad Beikircher

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot