Angebote zu "Armine" (9 Treffer)

Tortuguero als eBook Download von Armine Bonn
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Tortuguero:Im Land der Schildkröten Armine Bonn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
KI-99: Advances in Artificial Intelligence als ...
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

KI-99: Advances in Artificial Intelligence:23rd Annual German Conference on Artificial Intelligence Bonn Germany September 13-15 1999 Proceedings. Auflage 1999 Wolfram Burgard/ Thomas Christaller/ Armin B. Cremers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Die ersten Institute für Psychologie im deutsch...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch fasst die Entwicklung der ältesten Institute für Psychologie des deutschsprachigen Raums zusammen. Diese Institute entstanden noch im ausgehenden 19. Jahrhundert und gehören damit nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit zu den ältesten Heimstätten psychologischer Forschung der neueren Zeit. Im Einzelnen handelt es sich um die Institute in Berlin, Bonn, Freiburg, Göttingen, Kiel, Leipzig, München und Würzburg, ergänzt um die österreichischen Institute in Graz und Innsbruck sowie das Institut in Zürich in der Schweiz. Die Veröffentlichung von Ulfried Geuters lexikalisch-tabellarischer Zusammenstellung der Daten zur Geschichte der deutschen Psychologie bis 1945 regte die Beschäftigung mit der Geschichte von Instituten für Psychologie an unterschiedlichen Orten in Deutschland an. Dieses Buch ist das erste, das Informationen über zahlreiche Institute in einem Werk vereint, wodurch wertvolle Vergleiche möglich werden. Basierend auf neuen Archivrecherchen nehmen die Autorinnen und Autoren auch die von Geuter noch nicht erfassten Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg in den Blick. Dieses Buch spannt somit den Bogen vom Beginn der ältesten Institute für Psychologie durch wiederkehrende Zeiten des Umbruchs bis in die jetzige Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das unsichtbare Visier, Folge 06-09 (2 Discs)
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Decknamen Achim Detjen spioniert Stasi-Agent Werner Bredebusch (Armin Müller-Stahl) imperialistische Verschwörer aus. Getarnt als ehemaliger Fliegeroffizier der Wehrmacht setzt er sich tödlichen Gefahren aus. Er ist einer Organisation in Südamerika auf den Fersen, die deutschen Naziverbrechern Unterschlupf gewährt. Um Pläne über Atomraketen aufzudecken, schleust er sich unter lebensbedrohlichen Umständen ins Bonner Verteidigungsministerium ein. Kühn und gewitzt umgeht er geschmeidig die Fallen der Westmächte. Er benutzt häufiger seinen Verstand als seine Fäuste. Einen Fiesling gibt es nicht. Das Böse ist ein System aus Faschisten, Rüstungsfanatikern und CIA-Spitzeln. Der Kalte Krieg - betrachtet aus der Sicht des damaligen DDR-Regimes.Der international gefeierte Armin Mueller-Stahl spielt mit unwiderstehlichem Charisma den ´´James Bond des Ostens´´. Das unsichtbare Visier ist, trotz Anti-West-Ideologie, eine brillante Spionageserie mitten im Kalten Krieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Joseph Haydn
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Joseph Haydn gilt zu Recht als Komponist von epochaler Bedeutung: Nicht nur auf dem Gebiet der Sinfonik und der Kammermusik setzte er Maßstäbe, auch seine Oratorien gelten als herausragende Beiträge zur Gattung. In seiner längst zum Standardwerk gewordenen Monografie betrachtet Karl Geiringer Leben und Werk gleichermaßen. So kommen nicht nur Liebhaber von Haydns Musik, sondern auch allgemein musikgeschichtlich interessierte Leser auf ihre Kosten. Für die um eine aktualisierte Bibliografie erweiterte Neuausgabe verfasste Armin Raab, ein ausgewiesener Haydn-Spezialist, das Vorwort. Karl Geiringer (1899-1989) studierte Musikwissenschaft in Wien und Berlin. 1923 Promotion. 1940-1962 Ordinarius an der Boston University, dann bis 1972 an der University of California. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter Biografien über Johann Sebastian Bach, die Familie Bach und Brahms. Träger des Ehrenkreuzes für Kunst und Wissenschaft (Österreich) sowie des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich. Armin Raab studierte Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Germanistik in Erlangen. 1988 Promotion. 1989-1992 Mitarbeiter des Beethoven-Archivs Bonn. 1993 Wechsel ans Joseph Haydn-Institut, Köln, seit 1997 dessen Wissenschaftlicher Leiter. Zahlreiche Publikationen, vor allem zu Haydn, Mozart und Beethoven.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erneuerbare Energien in der Notar- und Gestaltu...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Atomausstieg Deutschlands rückt neben Fragen nach einer ausreichenden Energieversorgung der deutschen Bevölkerung und Wirtschaft verstärkt auch rechtliche Problematiken in den Blick. Das Hand- und Formularbuch bietet Rechtsanwälten und Notaren und allen, die im Bereich der erneuerbaren Energien beratend oder rechtsgestaltend tätig sind, einen umfassenden Überblick über die wichtigsten zivil-, steuer- und öffentlich-rechtlichen Fragen. Neben zahlreichen Praxishinweisen finden sich auch Muster zu wichtigen Fallkonstellationen. Behandelt werden unter anderem - Photovoltaikanlagen - Onshorewindkraftanlagen - Offshorewindkraftanlagen - Biogasanlagen - Contracting - Steuerrechtliche Fragen - Öffentlich-rechtliche Fragen im Zusammenhang mit Planung und Genehmigung Vorteile auf einen Blick - systematische und umfassende Darstellung der Rechtsprobleme der erneuerbaren Energien - Vermittlung der rechtlichen Grundlagen für die sichere Gestaltung von Verträgen und Genehmigungsanträgen - durchgängig Hinweise auf steuerliche Aspekte - Formulierungsvorschläge und Muster Zu den Autoren Herausgeber und Autoren sind Hochschullehrer, Notare und Ministerialbeamte, die aufgrund ihrer Tätigkeit und Forschungsschwerpunkte mit den rechtlichen Fragestellungen der erneuerbaren Energien bestens vertraut sind. Bearbeitet von Gregor Albers, Universität Bonn, Dr. Jens Bormann LL.M., Notar in Ratingen, Dr. Leif Böttcher LL.M., Bundesministerium der Justiz, Dr. Friederike Engler, Universität Bonn, Prof. Dr. Kurt Faßbender, Universität Leipzig, Anne-Christin Gläß LL.M., Universität Leipzig, Dr. Armin Hauschild M.C.J., Notar in Düsseldorf, Dr. Bernd Peters, Rechtsanwalt in Hamburg, Matthias Roßbach LL.M., Humboldt Universität zu Berlin, Prof. Dr. Christian Waldhoff, Humboldt Universität zu Berlin. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare und Notarassessoren, Steuerberater, Sparkassen, Banken und Finanzdienstleister, im Bereich der erneuerbaren Energien tätige Unternehmen, Richterund Rechtspfleger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Winterauge
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Arthur, 15, ist wohlstandsgelangweilt und rebellisch. Am ehesten finden seine Mutter und sein Großvater Moscho einen Draht zu ihm. Als die herzkranke Mutter stirbt, ist der Vater seinem Sohn gegenüber ziemlich hilflos. Im englischen Internat wird Arthur immer mehr zum Außenseiter, er verhält sich Schulkollegen und Lehrern gegenüber aggressiv. In den Weihnachtsferien fliegt er früher nach Hause als angekündigt und geht in ein Apartment seines Großvaters, zu dem ihm dieser ´´für alle Fälle´´ den Schlüssel gegeben hat. Dort lässt er aber nur seine Sachen und lebt die folgende Woche auf der Straße - schläft zwischen Müllsäcken in der Kälte, isst nicht, legt sich mit Obdachlosen an. Seit langem ist sein Inneres wie vereist, umgeben von gläsernen Mauern. Um wieder etwas zu spüren, greift er zu immer extremeren Mitteln.Armin Kaster, Jahrgang 1969, ist freischaffender Künstler, Diplom-Sozialpädagoge, Kunsttherapeut und Kreativer Supervisor. Seine Ausbildung absolvierte er an der Fachhochschule Düsseldorf und der Zukunftswerkstatt-Therapie-Kreativ. Er arbeitet auf der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, darstellendem Spiel und geschriebenen Geschichten. Zahlreiche Projekte, Performances und Ausstellungen im In- und Ausland machte er unter anderem in Zusammenarbeit mit der Yehudi-Menuhin-Stiftung Deutschland, der Montag-Stiftung Bonn, der Universität Köln, der Universität Opole (Polen) und dem AIB (Akademie für Internationale Bildung, Düsseldorf). Darüber hinaus führt er Seminare und Coachings für Künstler aller Sparten durch, die im Bereich der kulturellen Bildung in Schulen arbeiten.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Jakob und die Schnitzelfrösche
7,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Traum wird wahr: Jakob ist mit seiner Familie in das neue Haus gezogen!Doch das Glück lässt noch auf sich warten. Denn Papa, Mama und die kleine Schwester Hannah überbieten sich gegenseitig darin, in Jakobs Leben Chaos zu verbreiten: überflutete Keller, herabfallende Antennen und selbstmörderische Sprünge in Froschteiche sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Jakob in dieser Geschichte sonst noch blüht. Und wenn sich letztlich die halbe Schule in dem verwüsteten Garten einfindet, um die Familie als Froschquäler zu verschreien, hilft nur noch die Flucht nach vorn: in Oma Ingrids und Opa Rolfs Wohnmobil. Aber wird das die gestresste Familie retten?Diese Geschichte hat es in sich! Mit viel Tempo, Witz und frechen Dialogen führt sie uns durch das Leben des tragischen Helden Jakob, der letztlich begreift, dass nur er die Situation retten kann:´´Ich geh dann mal raus und klär die Sache.´´Armin Kaster, Jahrgang 1969, ist freischaffender Künstler, Diplom-Sozialpädagoge, Kunsttherapeut und Kreativer Supervisor. Seine Ausbildung absolvierte er an der Fachhochschule Düsseldorf und der Zukunftswerkstatt-Therapie-Kreativ. Er arbeitet auf der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, darstellendem Spiel und geschriebenen Geschichten. Zahlreiche Projekte, Performances und Ausstellungen im In- und Ausland machte er unter anderem in Zusammenarbeit mit der Yehudi-Menuhin-Stiftung Deutschland, der Montag-Stiftung Bonn, der Universität Köln, der Universität Opole (Polen) und dem AIB (Akademie für Internationale Bildung, Düsseldorf). Darüber hinaus führt er Seminare und Coachings für Künstler aller Sparten durch, die im Bereich der kulturellen Bildung in Schulen arbeiten.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Jakob und der Ponyschnupfen
7,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Endlich ist es da: das Wochenende auf dem Ponyhof! Doch wo ist der eigentlich?´´Alles halb so wild!´´, ruft Papa und tippt den Zielort in das Navi des Wohnmobils von Oma Ingrid und Opa Rolf, die die Familie zum Ponyhof fahren wollen. Und schon geht es los. Allerdings nur bis zur Landstraße, wo das Wohnmobil mit einem lauten Knall in einer fetten Rauchwolke stehenbleibt.So beginnt der zweite Teil der Geschichte: mit einer Autopanne, bei der sich Papa insgeheim freut, weil auch mal Opa Rolf ein Missgeschick widerfährt, während Hannah die Gelegenheit nutzt, um im Maisfeld neben der Straße Verstecken zu spielen. Und Jakob? Der liest. Und tut so, als kümmere ihn das alles nicht. Denn ihm steckt noch die Aufregung der letzten Tage in den Knochen (Stichwort: Schnitzel froschrettung!). Da weiß er noch nicht, was ihm bevorsteht ...Armin Kaster, Jahrgang 1969, ist freischaffender Künstler, Diplom-Sozialpädagoge, Kunsttherapeut und Kreativer Supervisor. Seine Ausbildung absolvierte er an der Fachhochschule Düsseldorf und der Zukunftswerkstatt-Therapie-Kreativ. Er arbeitet auf der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, darstellendem Spiel und geschriebenen Geschichten. Zahlreiche Projekte, Performances und Ausstellungen im In- und Ausland machte er unter anderem in Zusammenarbeit mit der Yehudi-Menuhin-Stiftung Deutschland, der Montag-Stiftung Bonn, der Universität Köln, der Universität Opole (Polen) und dem AIB (Akademie für Internationale Bildung, Düsseldorf). Darüber hinaus führt er Seminare und Coachings für Künstler aller Sparten durch, die im Bereich der kulturellen Bildung in Schulen arbeiten.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot