Angebote zu "Althoff" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Umwandlungsrecht
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rechtliche Begleitung von Umwandlungen stellt höchste Ansprüche an die Rechtsberatung. Von der Planung über die Durchführung und Beurkundung bis hin zur Anmeldung beim Registergericht erfordern Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel oder Vermögensübertragung, sowohl die juristische, als auch die steuerliche und bilanzielle Seite in allen Phasen des Vorhabens im Blick zu behalten. Streitigkeiten im Rahmen eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Out führen außerdem zu verfahrensrechtlichen Fragen.Mit dem Kommentar erhalten Sie ein hervorragendes Arbeitsmittel für die Entwicklung tragfähiger Konzepte in allen Phasen eines Vorhabens. Die besonderen Vorteile:Der Kommentar mit dem Blick für das Ganze: UmwG, UmwStG und SpruchG vernetzt in einem Banddie wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig stark praxisorientierte Kommentierung führt schnell zu LösungenKostenhinweise erleichtern die Ermittlung der Kosten bei Notar und Registergericht und weisen auf kostengünstige Vorgehensweisen hinBeratungshinweise und Prüfungsschemata helfen, in der Praxis häufig vorkommende Probleme rechtzeitig zu erkennen und zu vermeidenFormulierungshilfen für Gesellschafterbeschlüsse oder Registeranmeldungen helfen bei der Umsetzung in der täglichen Praxis. Topaktuell:Grundlegend überarbeitet - alle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung detailliert ausgewertet und berücksichtigtUmfassender Nachweis der Ansicht der Finanzverwaltung2. Finanzmarktnovellierungsgesetz und Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften berücksichtigtDr. Markus Althoff, Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt, Ahrensburg/Nürnberg Dr. Bodo Bender, Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Lars Böttcher, Rechtsanwalt, Gotha Dr. Andreas Bürger, Notar, Köln Dr. Michael Burg, Rechtsanwalt, Köln Henning Fischer, Rechtsanwalt, Oftersheim Dr. Martina Geiser, Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Marcus Geschwandtner, Rechtsanwalt, Bonn Dr. Martin Gimnich, LL.M., Rechtsanwalt, Köln Dr. Christoph Götz, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Sebastian Goslar, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Oliver Habighorst, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt/Main Dr. Alexander Höhn, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Roland Hummel, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater, München Dr. Philipp Jaspers, M.A., Dipl.-Vw., Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Düsseldorf Prof. Dr. Detlef Kleindiek, Universität Bielefeld Dr. Gunnar Knorr, Rechtsanwalt und Steuerberater, Köln Nikolaj Kubik, Rechtsanwalt, Notar und Steuerberater, Frankfurt/Main Herbert Meier, Dipl.-Kfm., Steuerberater, Ingolstadt Patrick Narr, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Hamburg Prof. Dr. Peter N. Posch, TU Dortmund Hendrik Röger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg Dr. Uwe Scholz, Rechtsanwalt und Steuerberater, Bonn Jörg Schrade, Steuerberater, München Dr. Dr. Christian Schulte, M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin Markus Sellmann, Dipl.-Kfm., Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Köln Dr. Astrid Wagner, Rechtsanwältin, Münster Dr. Gerhard Widmayer, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Prof. Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Rechtsanwalt, Düsseldorf

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Umwandlungsrecht
285,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Zuverlässiger Begleiter im Dickicht der Umwandlungen und seiner steuerlichen und prozessualen Verstrickungen' RA Dr. Cornelius Simons, LL.M. (Cornell), AG 2015, 915 Die rechtliche Begleitung von Umwandlungen stellt höchste Ansprüche an die Rechtsberatung. Von der Planung über die Durchführung und Beurkundung bis hin zur Anmeldung beim Registergericht erfordern Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel oder Vermögensübertragung, sowohl die juristische, als auch die steuerliche und bilanzielle Seite in allen Phasen des Vorhabens im Blick zu behalten. Streitigkeiten im Rahmen eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Out führen ausserdem zu verfahrensrechtlichen Fragen. Mit dem Kommentar erhalten Sie ein hervorragendes Arbeitsmittel für die Entwicklung tragfähiger Konzepte in allen Phasen eines Vorhabens. Die besonderen Vorteile: Der Kommentar mit dem Blick für das Ganze: UmwG, UmwStG und SpruchG vernetzt in einem Band die wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig stark praxisorientierte Kommentierung führt schnell zu Lösungen Kostenhinweise erleichtern die Ermittlung der Kosten bei Notar und Registergericht und weisen auf kostengünstige Vorgehensweisen hin Beratungshinweise und Prüfungsschemata helfen, in der Praxis häufig vorkommende Probleme rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden Formulierungshilfen für Gesellschafterbeschlüsse oder Registeranmeldungen helfen bei der Umsetzung in der täglichen Praxis. Topaktuell: Grundlegend überarbeitet - alle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung detailliert ausgewertet und berücksichtigt Umfassender Nachweis der Ansicht der Finanzverwaltung 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz und Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften berücksichtigt Dr. Markus Althoff, Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt, Ahrensburg/Nürnberg Dr. Bodo Bender, Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Lars Böttcher, Rechtsanwalt, Gotha Dr. Andreas Bürger, Notar, Köln Dr. Michael Burg, Rechtsanwalt, Köln Henning Fischer, Rechtsanwalt, Oftersheim Dr. Martina Geiser, Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Marcus Geschwandtner, Rechtsanwalt, Bonn Dr. Martin Gimnich, LL.M., Rechtsanwalt, Köln Dr. Christoph Götz, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Sebastian Goslar, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Oliver Habighorst, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt/Main Dr. Alexander Höhn, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Roland Hummel, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater, München Dr. Philipp Jaspers, M.A., Dipl.-Vw., Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Düsseldorf Prof. Dr. Detlef Kleindiek, Universität Bielefeld Dr. Gunnar Knorr, Rechtsanwalt und Steuerberater, Köln Nikolaj Kubik, Rechtsanwalt, Notar und Steuerberater, Frankfurt/Main Herbert Meier, Dipl.-Kfm., Steuerberater, Ingolstadt Patrick Narr, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Hamburg Prof. Dr. Peter N. Posch, TU Dortmund Hendrik Röger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg Dr. Uwe Scholz, Rechtsanwalt und Steuerberater, Bonn Jörg Schrade, Steuerberater, München Dr. Dr. Christian Schulte, M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin Markus Sellmann, Dipl.-Kfm., Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Köln Dr. Astrid Wagner, Rechtsanwältin, Münster Dr. Gerhard Widmayer, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Prof. Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Rechtsanwalt, Düsseldorf

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Von 500 MeV zu 2500 MeV Entwicklung der Hochene...
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The 500 MeV-Elektron-Synchrotron of the Physikalisches Institut der Universität Bonn started to operate 1958. This was the beginning of the experimental High Energy Physics in Germany. 1964 the design of a 2. 5 GeV-Elektron-Synchrotron began. The machine was completed at the end of 1966. The construction and the performance of the machine will be dis· cussed. Resume Le synchrotron a electrons de 500 MeV de l'Institut de physique de l'uni versite de Bonn a commence a fonctionner en 1958. Ce fut le debut de la physique experimentale des hautes energies en Allemagne. En 1964 a com· mence la construction d'un synchrotron a electrons de 2,5 GeV. L'appareil a ete acheve fin 1966. L'auteur etudie la construction et le fonctionnement de la machine. Entwicklung der Hochenergiephysik in Bonn 17 Abb. 1: Teilansicht des 2,5-GeV-Elektronen-Synchrotrons. Der mittlere Durchmesser des Magnetringes beträgt 22 m. (Foto: K. KüHner) 18 Karlheinz AlthoH Abb. 2: Zwischen den beiden Magnetselektoren erkennt man einen der beiden Hohlraum resonatoren, in dem die Beschleunigung der Elektronen erfolgt. (Foto: K. KüHner) Entwicklung der Hochenergiephysik in Bonn 19 Abb. 3: Ein 25-MeV-Linearbeschleuniger dient zur Erzeugung lind Vorbeschleunigung der Elektronen. (Foto: K. KüHner) Kernstrukturuntersuchungen mit modernen Beschleunigern Von Theo Mayer-Kuckuk, Bonn Einleitung Die Kernphysik, von der in diesem Bericht die Rede sein soll, ist der ältere Bruder der Elementarteilchenphysik, über deren Instrumentarium Herr Althoff im vorangehenden Beitrag berichtet hat. Zur Abgrenzung der Gebiete sei folgendes vorausgeschickt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Umwandlungsrecht
203,60 € *
ggf. zzgl. Versand

'Zuverlässiger Begleiter im Dickicht der Umwandlungen und seiner steuerlichen und prozessualen Verstrickungen' RA Dr. Cornelius Simons, LL.M. (Cornell), AG 2015, 915 Die rechtliche Begleitung von Umwandlungen stellt höchste Ansprüche an die Rechtsberatung. Von der Planung über die Durchführung und Beurkundung bis hin zur Anmeldung beim Registergericht erfordern Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel oder Vermögensübertragung, sowohl die juristische, als auch die steuerliche und bilanzielle Seite in allen Phasen des Vorhabens im Blick zu behalten. Streitigkeiten im Rahmen eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Out führen außerdem zu verfahrensrechtlichen Fragen. Mit dem Kommentar erhalten Sie ein hervorragendes Arbeitsmittel für die Entwicklung tragfähiger Konzepte in allen Phasen eines Vorhabens. Die besonderen Vorteile: Der Kommentar mit dem Blick für das Ganze: UmwG, UmwStG und SpruchG vernetzt in einem Band die wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig stark praxisorientierte Kommentierung führt schnell zu Lösungen Kostenhinweise erleichtern die Ermittlung der Kosten bei Notar und Registergericht und weisen auf kostengünstige Vorgehensweisen hin Beratungshinweise und Prüfungsschemata helfen, in der Praxis häufig vorkommende Probleme rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden Formulierungshilfen für Gesellschafterbeschlüsse oder Registeranmeldungen helfen bei der Umsetzung in der täglichen Praxis. Topaktuell: Grundlegend überarbeitet - alle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung detailliert ausgewertet und berücksichtigt Umfassender Nachweis der Ansicht der Finanzverwaltung 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz und Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften berücksichtigt Dr. Markus Althoff, Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt, Ahrensburg/Nürnberg Dr. Bodo Bender, Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Lars Böttcher, Rechtsanwalt, Gotha Dr. Andreas Bürger, Notar, Köln Dr. Michael Burg, Rechtsanwalt, Köln Henning Fischer, Rechtsanwalt, Oftersheim Dr. Martina Geiser, Rechtsanwältin, Düsseldorf Dr. Marcus Geschwandtner, Rechtsanwalt, Bonn Dr. Martin Gimnich, LL.M., Rechtsanwalt, Köln Dr. Christoph Götz, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Sebastian Goslar, Rechtsanwalt, Düsseldorf Dr. Oliver Habighorst, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt/Main Dr. Alexander Höhn, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Roland Hummel, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater, München Dr. Philipp Jaspers, M.A., Dipl.-Vw., Rechtsanwalt, Frankfurt/Main Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Düsseldorf Prof. Dr. Detlef Kleindiek, Universität Bielefeld Dr. Gunnar Knorr, Rechtsanwalt und Steuerberater, Köln Nikolaj Kubik, Rechtsanwalt, Notar und Steuerberater, Frankfurt/Main Herbert Meier, Dipl.-Kfm., Steuerberater, Ingolstadt Patrick Narr, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Hamburg Prof. Dr. Peter N. Posch, TU Dortmund Hendrik Röger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg Dr. Uwe Scholz, Rechtsanwalt und Steuerberater, Bonn Jörg Schrade, Steuerberater, München Dr. Dr. Christian Schulte, M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin Markus Sellmann, Dipl.-Kfm., Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Köln Dr. Astrid Wagner, Rechtsanwältin, Münster Dr. Gerhard Widmayer, Dipl.-Kfm., Steuerberater, München Prof. Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Rechtsanwalt, Düsseldorf

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Von 500 MeV zu 2500 MeV Entwicklung der Hochene...
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

The 500 MeV-Elektron-Synchrotron of the Physikalisches Institut der Universität Bonn started to operate 1958. This was the beginning of the experimental High Energy Physics in Germany. 1964 the design of a 2. 5 GeV-Elektron-Synchrotron began. The machine was completed at the end of 1966. The construction and the performance of the machine will be dis· cussed. Resume Le synchrotron a electrons de 500 MeV de l'Institut de physique de l'uni versite de Bonn a commence a fonctionner en 1958. Ce fut le debut de la physique experimentale des hautes energies en Allemagne. En 1964 a com· mence la construction d'un synchrotron a electrons de 2,5 GeV. L'appareil a ete acheve fin 1966. L'auteur etudie la construction et le fonctionnement de la machine. Entwicklung der Hochenergiephysik in Bonn 17 Abb. 1: Teilansicht des 2,5-GeV-Elektronen-Synchrotrons. Der mittlere Durchmesser des Magnetringes beträgt 22 m. (Foto: K. KüHner) 18 Karlheinz AlthoH Abb. 2: Zwischen den beiden Magnetselektoren erkennt man einen der beiden Hohlraum resonatoren, in dem die Beschleunigung der Elektronen erfolgt. (Foto: K. KüHner) Entwicklung der Hochenergiephysik in Bonn 19 Abb. 3: Ein 25-MeV-Linearbeschleuniger dient zur Erzeugung lind Vorbeschleunigung der Elektronen. (Foto: K. KüHner) Kernstrukturuntersuchungen mit modernen Beschleunigern Von Theo Mayer-Kuckuk, Bonn Einleitung Die Kernphysik, von der in diesem Bericht die Rede sein soll, ist der ältere Bruder der Elementarteilchenphysik, über deren Instrumentarium Herr Althoff im vorangehenden Beitrag berichtet hat. Zur Abgrenzung der Gebiete sei folgendes vorausgeschickt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot