Angebote zu "Piano" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Emil Brandqvist Trio
15,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Emil Brandqvist Trio?Entering The Woods?/Skip Records/SoulfoodDas Warten hat ein Ende: Album Nr. 5 des Emil Brandqvist Trios ?Entering The Woods? ist fertig. Die Formation gehört sicher zu den wenigen Piano Trios weltweit, die sich im Lauf der letzten Jahre durch die beständige Weiterentwicklung ihres eigenständigen und wiedererkennbaren Bandsounds eine Kontinente umspannende Zuhörerschaft erspielt haben. Mehr als zehn Millionen Streams für die Single ?I Miss You? haben sie in die vorderste Reihe katapultiert, in Nordamerika sind es die ganz zuhörerstarken Playlisten auf denen sie auftauchen, in Japan sind sie auf unzähligen Compilations als Paradebeispiel für skandinavischen Jazz verkoppelt, und in Deutschland erreichte ihr letztes Album die No.3 der Jazzcharts. ECHO Nominierungen und das Erscheinen auf der Longlist der Deutschen Schallplattenkritik waren weitere Indizien für ihre große Akzeptanz und zuletzt begeisterten sie nicht nur auf vollen Clubtourneen sondern auch auf großen deutschen Jazz- und Klassikfestivals wie Movimentos Wolfsburg, Palatia Jazz / Rheinland Pfalz, Elbjazz Hamburg, dem Beethovenfest in Bonn oder Jazz Baltica an der Ostsee. Anlässlich eines Auftritts im Kulturmagazin ?Aspekte? im ZDF kündigte man sie als ?die schönsten Blume des Piano Trio Genres? an.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Emil Brandqvist Trio
19,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Emil Brandqvist Trio?Entering The Woods?/Skip Records/SoulfoodDas Warten hat ein Ende: Album Nr. 5 des Emil Brandqvist Trios ?Entering The Woods? ist fertig. Die Formation gehört sicher zu den wenigen Piano Trios weltweit, die sich im Lauf der letzten Jahre durch die beständige Weiterentwicklung ihres eigenständigen und wiedererkennbaren Bandsounds eine Kontinente umspannende Zuhörerschaft erspielt haben. Mehr als zehn Millionen Streams für die Single ?I Miss You? haben sie in die vorderste Reihe katapultiert, in Nordamerika sind es die ganz zuhörerstarken Playlisten auf denen sie auftauchen, in Japan sind sie auf unzähligen Compilations als Paradebeispiel für skandinavischen Jazz verkoppelt, und in Deutschland erreichte ihr letztes Album die No.3 der Jazzcharts. ECHO Nominierungen und das Erscheinen auf der Longlist der Deutschen Schallplattenkritik waren weitere Indizien für ihre große Akzeptanz und zuletzt begeisterten sie nicht nur auf vollen Clubtourneen sondern auch auf großen deutschen Jazz- und Klassikfestivals wie Movimentos Wolfsburg, Palatia Jazz / Rheinland Pfalz, Elbjazz Hamburg, dem Beethovenfest in Bonn oder Jazz Baltica an der Ostsee. Anlässlich eines Auftritts im Kulturmagazin ?Aspekte? im ZDF kündigte man sie als ?die schönsten Blume des Piano Trio Genres? an.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Nils Kercher Album Release Concert - Can You Sm...
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nils Kercher live Album Release Tour 2020 Charisma kann man nicht produzieren. Man hat es, oder man hat es nicht. Je mehr Gepäck ein Musiker abwirft, desto unmittelbarer ist der Zugang zu seinem Publikum. Kommt er auf die Bühne, dann packt er sein Publikum, oder er packt es nicht. Der in Bonn lebende Multiinstrumentalist und Songwriter Nils Kercher hat die Suche nach griffigen Bezeichnungen für seine Musik längst aufgegeben. Seine Schöpfungen sind reichhaltig an musikalischen Einflüssen, kulturellen Referenzen, persönlichen Geschichten und tiefgreifenden Ideen, aber letztlich geht es darum, jeden einzelnen Hörer im Konzert dort abzuholen, wo er mit seiner eigenen Weltwahrnehmung ist. Ein Meister der Wechselbeziehung von Geben und Nehmen, streift er mit wachen Augen und offenen Ohren durchs Leben und bezieht mit seinen Songs Stellung. Seine Shows sind keine effektvollen Ansammlungen schön klingender Plattitüden, sondern in jedem Lied geht es um etwas. Das Persönliche und das Globale gehen stets Hand in Hand. Nils Kercher ist ein nahbarer Künstler. Jeder Song ist eine Einladung. Mit seinen warmen Melodien, seiner zurückhaltenden, stets in den Fluss der Musik eingebetteten Stimme, seinen flüssigen Grooves und den Sounds von Gitarre oder Kora erhebt er sich nicht über das Publikum, sondern er teilt sich und verschmilzt mit seinen Zuhörern. Und wenn er dann unerwartet explodiert, seine Introvertiertheit sich in eine Supernova der Emotionen verwandelt, dann wird eine Kercher-Performance zu einem ganzheitlichen Ereignis. Als Hörer verliert man die Kontrolle, die Hörmembran gewinnt Oberhand über das Bewegungszentrum, Hören, Denken, Loslassen und Tanzen werden ein und derselbe Vorgang. Auftritte von Nils Kercher offenbaren Erlebniswelten für alle Sinne, auf dass die Moleküle in Wallung geraten und der Hörer über seine eigene und die Welt des Augenblicks hinausgetragen wird wie die fliegenden Liebespaare in Gemälden von Marc Chagall. Genug der Worte, denn man muss den organischen Zauber eines Kercher-Spektakels und die damit verbundene Entortung aller topografischen, stilistischen und chronologischen Festlegungen leibhaftig erleben. Ganz im Sinne seines neuen Albums ?Can You Smell The Rain? lehrt er uns die Töne sehen, die Bilder hören, den Regen riechen und die Gravitation überwinden. Line Up:Nils Kercher: voc, guit, perc.,kora Kira Kaipainen: backing voc, perc. Kris Gorski: piano, drums, backing voc Modo Bierkamp: bass, guit

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Nils Kercher Album Release Concert - Can You Sm...
26,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nils Kercher live Album Release Tour 2020 Charisma kann man nicht produzieren. Man hat es, oder man hat es nicht. Je mehr Gepäck ein Musiker abwirft, desto unmittelbarer ist der Zugang zu seinem Publikum. Kommt er auf die Bühne, dann packt er sein Publikum, oder er packt es nicht. Der in Bonn lebende Multiinstrumentalist und Songwriter Nils Kercher hat die Suche nach griffigen Bezeichnungen für seine Musik längst aufgegeben. Seine Schöpfungen sind reichhaltig an musikalischen Einflüssen, kulturellen Referenzen, persönlichen Geschichten und tiefgreifenden Ideen, aber letztlich geht es darum, jeden einzelnen Hörer im Konzert dort abzuholen, wo er mit seiner eigenen Weltwahrnehmung ist. Ein Meister der Wechselbeziehung von Geben und Nehmen, streift er mit wachen Augen und offenen Ohren durchs Leben und bezieht mit seinen Songs Stellung. Seine Shows sind keine effektvollen Ansammlungen schön klingender Plattitüden, sondern in jedem Lied geht es um etwas. Das Persönliche und das Globale gehen stets Hand in Hand. Nils Kercher ist ein nahbarer Künstler. Jeder Song ist eine Einladung. Mit seinen warmen Melodien, seiner zurückhaltenden, stets in den Fluss der Musik eingebetteten Stimme, seinen flüssigen Grooves und den Sounds von Gitarre oder Kora erhebt er sich nicht über das Publikum, sondern er teilt sich und verschmilzt mit seinen Zuhörern. Und wenn er dann unerwartet explodiert, seine Introvertiertheit sich in eine Supernova der Emotionen verwandelt, dann wird eine Kercher-Performance zu einem ganzheitlichen Ereignis. Als Hörer verliert man die Kontrolle, die Hörmembran gewinnt Oberhand über das Bewegungszentrum, Hören, Denken, Loslassen und Tanzen werden ein und derselbe Vorgang. Auftritte von Nils Kercher offenbaren Erlebniswelten für alle Sinne, auf dass die Moleküle in Wallung geraten und der Hörer über seine eigene und die Welt des Augenblicks hinausgetragen wird wie die fliegenden Liebespaare in Gemälden von Marc Chagall. Genug der Worte, denn man muss den organischen Zauber eines Kercher-Spektakels und die damit verbundene Entortung aller topografischen, stilistischen und chronologischen Festlegungen leibhaftig erleben. Ganz im Sinne seines neuen Albums ?Can You Smell The Rain? lehrt er uns die Töne sehen, die Bilder hören, den Regen riechen und die Gravitation überwinden. Line Up:Nils Kercher: voc, guit, perc.,kora Kira Kaipainen: backing voc, perc. Kris Gorski: piano, drums, backing voc Modo Bierkamp: bass, guit

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Beethoven: Appassionata, Les Adieux, Waldstein
14,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Olga Pashchenko moves with astounding ease and skill from the harpsichord to the fortepiano, the organ and the modern piano. After a recording of Beethoven's variations in 2015 (awarded ffff by Télérama), the young pianist has now gone to the legendary Beethoven-Haus in Bonn, a venue she knows well since she regularly gives concerts within its walls, to record three monuments of the pianistic literature on the original Conrad Graf piano of 1824 conserved there.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Young Beethoven: Piano Quartest WoO 36 (Bonn, 1...
14,56 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
The Evolution of Sonata-Form Design in Beethove...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

This work is an analytic and stylistic survey of sonata-form movements in Ludwig van Beethoven s early piano sonatas. Schenkerian theory is adopted as the primary methodology to illuminate questions of design and tonal structure posed by Beethoven s sonata-form movements. The dissertation takes the middle-period sonatas as a core repertoire and traces how Beethoven s compositional traits as seen in the early-period works evolve toward the middle period. Detailed analyses of sonata-form movements in the Bonn and early Vienna period incorporate available sources (such as analyses by Schenker, Roger Kamien, Janet Schmalfeldt, and others) and serve as the basis for stylistic generalizations about Beethoven s handling of sonata-form design and other compositional devices. This work shows that the structural designs and compositional devices in the early-period works evolve or innovate toward the middle-period models.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
A Descriptive Analysis of Beethoven Piano Sonata
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig van Beethoven was born in Bonn, Germany on 16th December, 1770 and he died in Vienna, Austria on 26th March 1827. He was a great composer, as well a distinguished pianist who composed 32 piano sonatas. One of the piano sonatas is this research topic. This research paper is written and designed for Piano Sonata No.8 in C minor, Op.13 "Pathétique" on today's Grand Piano. The objectives of this research paper are to examine the performance practice of Beethoven's early sonata on today's grand piano, to analyze the movements, to analyze the recording of pianists who played his piano sonata and whether they have interpreted it according to the score, as well to analyze which version or edition of the score is best used on today's grand piano. After completing all the objectives of this research, it can be seen which pianists manage to interpret the piano sonata according to the score and which edition of the score is best used on today's grand piano.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Xatar
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Xatar (born Giwar Hajabi, on 24 December 1981 in K h-e Qal , Kordest n, Iran) is a German rapper with Kurdish origin, though he is currently settled in Bonn. His stage name Xatar is taken from the Kurdish language and means danger. Xatar was born as Giwar Hajabi in 1981 into a Kurdish family in the village K h-e Qal (Kurdish: Qalue). He came as a refugee from Iran to Bonn when he was a child. He grew up in the district Brüser Berg and was a member of the street gang Brüser Berger Assis. Xatar learned with nine years under pressure from his father to playing the piano.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot