Angebote zu "President" (28 Treffer)

President
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 45,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
President
406,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 406,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
President
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 45,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
President
406,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 406,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
President Hotel
52,58 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 52.58,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Zauberhaftes Wochenende in Bonn inkl. Mineralwa...
325,00 €
Angebot
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie das zauberhafte GOP Varieté-Theater Bonn Sie erleben eine faszinierende Show und sind bei dem GOP Varieté-Theater Bonn live dabei. Genießen Sie einen Abend im traumhaft schönen Ambiente. Mehr als 700.000 Gäste im Jahr lassen sich die Show nicht entgehen. Erleben Sie herausragende Artisten und Entertainer in einzigartigen Shows, die immer wieder den Spagat zwischen Tradition und Innovation meistern. Jeden zweiten Monat werden Sie mit einer neuen Show überrascht: mal sinnlich und witzig-verspielt, mal skurril, schräg und schrill, dann wieder rockig, bildgewaltig und überwältigend dynamisch! Das GOP Varieté-Theater Bonn liegt im Herzen des Bundesviertels, nahe dem World Conference Center Bonn. Es ist sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Verbringen Sie ein wunderbares Wochenende in Bonn! Die alte Universitätsstadt ist immer ein lohnenswertes Ziel: Ob Sie nun am Rhein, im Hofgarten oder durch die überschaubare Fußgängerzone flanieren möchten; in die Oper oder ins Museum gehen wollen – hier gibt es einfach alles. Vor allem kulturell bietet die ehemalige Hauptstadt viele Highlights. Besuchen Sie das berühmte Beethovenhaus, das Bonner Münster; das Alte Rathaus, die Museumsmeile mit Kunstmuseum, das Museum König und das Haus der Geschichte - um nur eine kleine Auswahl zu nennen! Ihr Domizil ist das 4* President Hotel Bonn Freuen Sie sich auf ein schickes Domizil ganz in der Nähe des Poppelsdorfer Schlosses, des Botanischen Gartens und des Bonner Stadtzentrums. Die Zimmer sind geschmackvoll, elegant und modern eingerichtet. Im Hotelrestaurant Clementine speisen Sie gutbürgerliche Gerichte im schönen Ambiente. Anschließend nehmen Sie noch einen Drink an der stimmungsvollen Hotelbar zu sich und lassen den Abend ausklingen. Romantisches Ziel in Hotelnähe: Das Poppelsdorfer Schloss mit Botanischem Garten Besichtigen Sie umbedingt das Poppelsdorfer Schloss. Vom President Hotel sind es gerade einmal 4 Gehminuten bis zu dem barocken Anwesen. Erbaut vom berühmten Architekten Balthasar Neumann beherbergt es neben der naturwissenschaftlichen Sammlung der Bonner Universität auch das Mineralogische Museum mit Gesteinen aus aller Welt. Daneben liegt der herrliche Botanische Garten mit einer Vielfalt an Pflanzenarten, die weltweit ihresgleichen sucht. Allein zehn Gewächshäuser laden zum Verweilen ein.

Anbieter: Animod.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Special: Wellness-Wochenende in Bonn inkl. Eint...
383,00 €
Angebot
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie das zauberhafte GOP Varieté-Theater Bonn Sie erleben eine faszinierende Show und sind bei dem GOP Varieté-Theater Bonn live dabei. Genießen Sie einen Abend im traumhaft schönen Ambiente. Mehr als 700.000 Gäste im Jahr lassen sich die Show nicht entgehen. Erleben Sie herausragende Artisten und Entertainer in einzigartigen Shows, die immer wieder den Spagat zwischen Tradition und Innovation meistern. Jeden zweiten Monat werden Sie mit einer neuen Show überrascht: mal sinnlich und witzig-verspielt, mal skurril, schräg und schrill, dann wieder rockig, bildgewaltig und überwältigend dynamisch! Das GOP Varieté-Theater Bonn liegt im Herzen des Bundesviertels, nahe dem World Conference Center Bonn. Es ist sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Verbringen Sie ein wunderbares Wochenende in Bonn! Die alte Universitätsstadt ist immer ein lohnenswertes Ziel: Ob Sie nun am Rhein, im Hofgarten oder durch die überschaubare Fußgängerzone flanieren möchten; in die Oper oder ins Museum gehen wollen – hier gibt es einfach alles. Vor allem kulturell bietet die ehemalige Hauptstadt viele Highlights. Besuchen Sie das berühmte Beethovenhaus, das Bonner Münster; das Alte Rathaus, die Museumsmeile mit Kunstmuseum, das Museum König und das Haus der Geschichte - um nur eine kleine Auswahl zu nennen! Ihr Domizil ist das 4* President Hotel Bonn Freuen Sie sich auf ein schickes Domizil ganz in der Nähe des Poppelsdorfer Schlosses, des Botanischen Gartens und des Bonner Stadtzentrums. Die Zimmer sind geschmackvoll, elegant und modern eingerichtet. Im Hotelrestaurant Clementine speisen Sie gutbürgerliche Gerichte im schönen Ambiente. Anschließend nehmen Sie noch einen Drink an der stimmungsvollen Hotelbar zu sich und lassen den Abend ausklingen. Romantisches Ziel in Hotelnähe: Das Poppelsdorfer Schloss mit Botanischem Garten Besichtigen Sie umbedingt das Poppelsdorfer Schloss. Vom President Hotel sind es gerade einmal 4 Gehminuten bis zu dem barocken Anwesen. Erbaut vom berühmten Architekten Balthasar Neumann beherbergt es neben der naturwissenschaftlichen Sammlung der Bonner Universität auch das Mineralogische Museum mit Gesteinen aus aller Welt. Daneben liegt der herrliche Botanische Garten mit einer Vielfalt an Pflanzenarten, die weltweit ihresgleichen sucht. Allein zehn Gewächshäuser laden zum Verweilen ein.

Anbieter: Animod.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
The President’s Kitchen Cabinet: The Story of t...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

James Beard award-winning author Adrian Miller vividly tells the stories of the African Americans who worked in the presidential food service as chefs, personal cooks, butlers, stewards, and servers for every First Family since George and Martha Washington. Miller brings together the names and words of more than 150 black men and women who played remarkable roles in unforgettable events in the nation´s history. Daisy McAfee Bonner, for example, FDR´s cook at his Warm Springs retreat, described the president´s final day on earth in 1945, when he was struck down just as his lunchtime cheese soufflé emerged from the oven. Sorrowfully, but with a cook´s pride, she recalled, ´´He never ate that soufflé, but it never fell until the minute he died.´´ A treasury of information about cooking techniques and equipment, the book includes 20 recipes for which black chefs were celebrated. From Samuel Fraunces´s ´´onions done in the Brazilian way´´ for George Washington to Zephyr Wright´s popovers, beloved by LBJ´s family, Miller highlights African Americans´ contributions to our shared American foodways. Surveying the labor of enslaved people during the antebellum period and the gradual opening of employment after Emancipation, Miller highlights how food-related work slowly became professionalized and the important part African Americans played in that process. His chronicle of the daily table in the White House proclaims a fascinating new American story. 1. Language: English. Narrator: Ron Butler. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/009709/bk_blak_009709_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Twelve Cities: A Memoir, Hörbuch, Digital, 1, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Roy Jenkins follows up Churchill with a book of a very different shape - short and semi-autobiographical, but also full of the wit and erudition which made that book such a success. Each of the 12 cities are described with a mixture of architectural interest, topographical insight, and personal anecdote. Jenkins includes three British cities: Cardiff, which was the metropolis of his Monmouthshire childhood; Birmingham, which he represented in Parliament for 27 years; and Glasgow, which aroused in him an enthusiasm far transcending politics. Further afield there is Paris; Brussels, where he lived for four years as president of the European Commission; Bonn; Berlin, surveyed from its pre-war splendour through to its architectural resurgence of the 1990s; Naples; and Barcelona. From Lord Jenkins´s over a hundred visits to North America, there emerge highly personal recollections of New York and a more objective view of Chicago. Dublin, so near to home and yet so distant, makes up the dozen. Twelve Cities is a fascinating and sparkling collection from one of our very finest writers. 1. Language: English. Narrator: Simon Russell Beale. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/macm/000356/bk_macm_000356_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Institutions for Social Well Being - Alternativ...
123,04 € *
ggf. zzgl. Versand

This book examines the efficiency and effectiveness of economic policies in Europe, and explores the implications for social equity. It argues for an integrated approach to economic and social objectives, and discusses the ways in which welfare states and institutions can contribute to equity and efficiency objectives. ROBERTO ARTONI Professor of Public Economics, Bocconi University, Milan, Italy TONY ATKINSON Professor of Economics, University of Oxford; Fellow, Nuffield College, UK FRANCESCA BETTIO Professor of Labour Economics, University of Siena, Italy SAMUEL BOWLES Professor of Economics, University of Siena, Italy; Research Professor and Director of the Behavioral Sciences Program, Santa Fe Institute ALESSANDRA CASARICO Associate Professor of Public Economics, Bocconi University, Milan, Italy MASSIMO DANTONI Associate Professor of Public Economics, University of Siena, Italy BJÖRN A. GUSTAFSSON Professor, Department of Social Work, Göteborg University, Sweden; Research Fellow, Institute for the Study of Labor (IZA), Bonn, Germany ARJUN JAYADEV Assistant Professor of Economics, University of Massachusetts, Boston, USA TERESA MUNZI Researcher, LIS (Luxembourg Income Study) UGO PAGANO Director, Doctoral School in Economics and President, Graduate School S. Chiara, University of Siena; Visiting Professor, CEU (Budapest), Hungary JANNEKE PLANTENGA Professor, Utrecht School of Economics, The Netherlands ROBERTO SCAZZIERI Professor of Economic Analysis, University of Bologna, Italy; Senior Member, Gonville and Caius College and Clare Hall, University of Cambridge, UK TIMOTHY M. SMEEDING Distinguished Professor of Economics and Public Administration, Maxwell School, Syracuse University, USA; Founding Director, Center for Policy Research, Syracuse University; Founder and Director Emeritus, Luxembourg Income Study Project

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot