Angebote zu "Collegium" (6 Treffer)

Collegium Leoninum
53,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 4 Sterne, ab 53,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Collegium Leoninum
639,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7 Nächte, 2 Personen, 4 Sterne, ab 639,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Collegium Leoninum
53,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 4 Sterne, ab 53,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Collegium Leoninum
639,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7 Nächte, 2 Personen, 4 Sterne, ab 639,- EUR, Bonn, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Kühnen
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war Schüler des elitären Bonner ´´Collegium Josephinum´´, Leutnant der Bundeswehr, Vertrauter des linksstehenden jüdischen Dichters Erich Fried - und dennoch die zentrale Führungspersönlichkeit der bundesdeutschen Nationalsozialisten in den 1970er- und 80er Jahren. Wegen seines Kampfes für die Wiederzulassung der NSDAP als legaler Partei in Deutschland, den er gewaltfrei führte, verbrachte er acht Jahre seines Lebens hinter Gittern. Insgeheim aber träumte er von einem ungezwungenen Leben ohne jede politische Ambition im bolivianischen Exil. Sein Name: Michael Kühnen. An der Frage seiner Homosexualität spaltete sich seine ´´Bewegung´´ 1986; er starb 1991 mit nur 35 Jahren an AIDS und geriet bald in Vergessenheit. Seine Urne wurde geraubt und ist seitdem spurlos verschwunden - so wirkten seine Feinde ungewollt an Kühnens selbst gewähltem Mythos mit. Unter Auswertung sämtlicher erreichbarer Quellen wirft der Verfasser einen stereoskopischen Blick auf den Menschen Michael Kühnen. So entstand ein eindrucksvolles Porträt dieses widersprüchlichen Mannes, wie auch seiner politischen Bewegung. Am Ende bleibt die Frage: ´´War es ein vertanes Leben?´´ Werner Bräuningers Biografie gibt die Antwort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Corruption, Development and Institutional Design
128,39 € *
ggf. zzgl. Versand

With the aim of providing a comprehensive analysis of institutions, and of the global economy more generally, this volume explores systems of institutions and the effect of corruption, developments in behavioural economics, the impact of immigration, and the links between democratic progress and economic growth. LUIS ANDRES World Bank, Washington DC, USA STEVE BOUCHER University of California, Davis, USA ALESSANDRA CASARICO Università Bocconi, Milan, Italy CARLO DEVILLANOVA Università Bocconi, Milan, Italy C. SIMON FAN Lingnan University, China JOSE LUIS GUASCH World Bank, Washington DC, USA RICHARD GREEN University of Southampton, UK JÁNOS KORNAI Harvard University, USA, Central European University and Collegium, Budapest, Hungary JANA KUNICOVÁ California Institute of Technology, USA LÁSZLÓ MÁTYÁS University of Budapest, Hungary CLAUDE MÉNARD Université de Paris, Panthéon Sorbonne, France MUSTAPHA NABLI World Bank, Washington DC, USA KLARA SABIRIANOVA PETER Georgia State University, USA GÉRARD ROLAND University of California, Berkeley, USA SUSAN ROSE-ACKERMAN Yale University, USA CARLOS SILVA-JÁUREGUI World Bank, Washington DC, USA ODED STARK University of Klagenfurt, Austria; University of Bonn, Germany; Warsaw University, Poland; ESRC, Cologne, Germany STEPHANE STRAUB World Bank, Washington DC, USA JAN SVEJNAR University of Michigan, USA SILKE UEBELMESSER University of Munich, Germany EVGENY YAKOVLEV Centre for Economic, Financial and International Research, Moscow, Russian Federation EKATERINA ZHURAVSKAYA Centre for Economic, Financial and International Research, Moscow, Russian Federation; Centre for Economic Policy Research, UK

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot